Spieltag der Handball „Minis" am 1. Advent bei den Neumarkt Vampires

Die drei „Minis"-Mannschaften des TSV Feucht konnten am 1. Advent in Neumarkt gegen drei andere Mannschaften wertvolle Spielerfahrung sammeln. Die Feuchter M1F konnte im vormittäglichen Hin- und Rückspiel gegen HC Hersbruck M1 ihre Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und auch in der Defensive glänzen. Die Feuchter M2A konnte in ihren Partien geg...
Weiterlesen

TSV 1904 Feucht chancenlos in Neustadt

 Nach dem desolaten Auftritt der mB zu Hause gegen Wendelstein, konnten die Vorzeichen beim Auswärtsspiel gegen den HC Neustadt/Aisch schlechter nicht sein. Krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle dezimierten das Team, dass hatte zu Folge das Trainer Lovitz mit nur einem Wechselspieler anreisen konnte. Auf Grund der Personalsituation star...
Weiterlesen

Handball Heimspieltag der weiblichen E-Jugend

Am Samstag, 26.11.2022 fand der Heimspieltag der weiblichen E-Jugend des TSV 1904 Feucht in der Zeidlerhalle statt. In dieser Saison hatte diese Mannschaft bereits im Oktober einen Spieltag in Berg erfolgreich absolviert. Beim Heimspieltag war der erste Gegner der HC Erlangen. Die Mädels zeigten einen tollen Einsatz und kämpften gemeinsam gegen das...
Weiterlesen

Die Handball-Minis beim Spieltag am 12.11.2022 in Erlangen

Der Spieltag in Erlangen brachte den angereisten Feuchter „Minis"-Mannschaften viel Spielerfahrung und Spaß an ihrem Handball-Sport: Den Auftakt machte die Feuchter M1/F, die mit gutem Passspiel und starker Abwehrleistung gegen HC Hersbruck M1 eine überzeugende Leistung zeigte und zugleich den mitgereisten Zuschauern zeigte, dass sich stetige Train...
Weiterlesen

TSV Feucht unterliegt hauchdünn in Giebelstadt

„Wir spielen Handball und wollen gewinnen" war die Maßgabe des Trainers Rafael Lovitz vor dem Spiel und die breite Brust von 3 Siegen im Gepäck ließen das auch gegen den heimspielstarken Tabellenersten nicht unwahrscheinlich erscheinen. So nahm das erwartete Spitzenspiel in der ÜBOL der männl. B-Jugend Nord-West zwischen dem tabellenführenden Gastg...
Weiterlesen

Die Handball-Minis zu Gast beim HC Sulzbach-Rosenberg

Die Minis zu Gast beim HC Sulzbach-Rosenberg Nach der Begrüßung und der Vorstellungsrunde bestritt die M2/F des TSV das erste Spiel gegen den HC Hersbruck M2. Der Jhrg. 2015 überzeugte durch gute Passkombinationnen und sicheren Torwurf. Im Spiel zwei gegen den TV 1877 Lauf M2 sahen die mitgereisten Fans bis zum Abpfiff ein ausgeglichens Spiel. Die ...
Weiterlesen

Handball-Mini-Heimspieltag

Handball-Mini-Heimspieltag am 09.10.2022 in der ZSH Nach mehr als 2 1/2 Jahren war es wieder möglich, dass sich die Mini auf Feuchter Parkett wieder präsentieren konnten. Sechs andere Mannschaften aus der Umgebung waren am Sonntag zu Gast in der Zeidlerhalle und es bestritten an diesem Tag insgesamt 7 Spiele. Besonders erfreulich war, dass der TSV ...
Weiterlesen

Rocky roads to...

Die Saison hat begonnen und der Refrain des Dubliners Klassikers beschreibt zutreffend das Spiel. Schon allein, dass wir es bei unserer Mannschaft von auflaufen sprechen ist ein Hohn... Jedenfalls hatte das, was Fajar dort tat, wenig mit laufen zu tun. Sein Bruder hatte noch den Kopf dicht von der Erkältung, die ihn nicht hat trainieren lassen, Her...
Weiterlesen

Auftaktsieg - Der Aufstieg ist das Ziel

Nach dem Abstieg der Männer SG A/F in der letzten Saison aus der Bezirksliga Mittelfranken wird in der Anfang Oktober beginnenden Saison 2022/23 der sofortige Wiederaufsteig angepeilt. Mit dem neu engagierten Trainer Lars Buchholz und jungen Wilden aus der mA-Jgd., erhielt der weitgehend zusammengebliebene Kader der letzten Saison noch zusätzlich e...
Weiterlesen

Gute Stimmung und Tempohandball

Gute Stimmung und Tempohandball - die Erfolgsgaranten für den Auftaktsieg des TSV 1904 Feucht gegen die Mannschaft der JSG Würzburg-Lengfeld. Das erste Tor markierten jedoch die Gäste aus Würzburg bevor die Partie für Feucht so richtig Fahrt aufgenommen hat. Über einen gut aufgelegten Torwart und schnellem Spiel konterte Feucht nach bereits 5 Minut...
Weiterlesen

Die Mini bei den 27. Wendelsteiner Handballtagen

Trotz der sehr heissen Temperaturen zeigten die Mini 1 und Mini 2 in allen Matches große Laufbereitschaft und eine tolle kämpferische Leistung. Die Mini 1 hatten es mit dem TV Eibach 1, ESV Flügelrad und SC 04 Schwabach zu tun. In allen drei Partien konnte sie voll überzeugen und erzielten schöne Tore. Auch die Mini 2, angeführt von tollen Torwartl...
Weiterlesen

8. Mixed Handball - Fun Turnier

Nach einer 2-jährigen coronabedingten Zwangspause hatten die verantwortlichen desr TSV-Handballabteilung zum 8. Mixed Handball-Fun-Turnier, dass parallel zur Sonnwendfeier stattfand, aufgerufen. Drei Mannschaften fanden den Weg auf den Sportplatz der Karl-Schoderer Sportanlage. Nach der Begrüßung durch den 1. Abteilungsleiter Reinhold Wilken wurde ...
Weiterlesen

Handball-Männer SG A/F – eine Reise beginnt

Am 07.07.2022 haben die Herren die vorletzte Trainingseinheit vor der Saisonvorbereitung genießen dürfen. Für diesen feierlichen Anlass wurde ein Trainingsspiel gegen die DJK Neumarkt organisiert. Hier als allererstes einen herzliches DANKESCHÖN für diese Möglichkeit. Für die Herren hatte es im Spielerischen bereits einige Änderungen gegeben, die m...
Weiterlesen

Auf gehts, wer ist mit dabei?

Am 25.06.2022 findet das 8. Mixed Handball-Fun-Turnier auf der Karl-Schoderer-Sportanlage statt. Das Mixed-Fun-Turnier ist ein Rahmenprogramm zur Sonnwendfeier des TSV 1904 Feucht Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Anmeldeschluss: 18.06.2022 - Das Orgateam

Mini 3 zu Gast beim SV Buckenhofen

Die jüngsten aus der Minitruppe fuhren am Samstag zum Spieltag nach Buckenhofen. In zwei unterschiedlichen Spielen zeigten die 5-6jährigen, dass sie sich von Spiel zu Spiel weiterentwickeln. Im ersten der beiden Spiele war noch eine gewisse Unsicherheit und Zurückhaltung zu spüren und ein Tordrang nur selten zu erkennen. Beim zweiten Spiel des Tage...
Weiterlesen

Feuchter Handball E-Jugend als Einlauf-Kids beim HCE-Erlangen

Einmal die Handball Stars des Bundesligisten HC Erlangen hautnah zu erleben. Mal einen Blick hinter die Kulissen eines Bundesligaspiels blicken zu dürfen. Dieser Traum ging für die E-Jugend Spieler des TSV 1904 Feucht in Erfüllung. Nach einer sehr freundlichen Begrüßung durch die Mitarbeiter des HCE schauten die Kids den Stars beim Warm-Up zu. Ansc...
Weiterlesen

Der Meistertitel geht an die mC-Jgd. Handballer des TSV 1904 Feucht

Die erfolgreiche männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht stellt sich den Fotografen, denn sie wurde unter den Trainern Markus B. und Gunther H. mit 22:2 Pkt und 336:241 Toren, Meister in der ÜBOL Saison 2021/22 Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Minis im Einsatz

Mit zwei Mannschaften - Mini 1 und Mini 2 reisten die Handball-Kids zum Auswärtsspieltag des TV 1877 Lauf Wie immer lautete das Motto „Spielerlebnis vor Spielergebnis". Beide Mini 1 Teams im Alter von 8-9 Jahren lieferten sich zwei spannende Spiele und zeigten, dass sie schon über eine gute Spielanlage verfügen. Sie kämpften um jeden Ball und waren...
Weiterlesen

Über eine lange Zeit gleichwertig

TSV 1904 Feucht mA-Jgd. : TSV Wendelstein mA-Jgd. 20 : 30 (8:13) Über weite Strecken der ersten Halbzeit zeigte die Jungs eine ansprechende Leistung. Gestützt auf eine gute Torwartleistung von Bao stand die Abwehr kompakt und die Angriffsleistung war ansprechend. Die Jungs überzeugten durch gut vorgetragene Angriffshandlungen und sicherem Torabschl...
Weiterlesen

Niederlage gegen den Tabellennachbarn

Männer Bezirksliga 1 Mittelfranken TuS Feuchtwangen Männer -  SG A/F Männer  44 : 28 (20:16) Im Spiel der Tabellennachbarn reisten die SG`ler zum TuS Feuchtwangen. Mit einem Sieg wäre der Tabellenanschluss hergestellt worden. Den besseren Start erwischte die Spielgemeinschaft sie führte nach 5Min. mit 5:2. Sie überzeugte mit gut durchdach...
Weiterlesen

Die Handball-Mini wieder im Einsatz

Mit drei Mannschaften - Mini 1, Mini 2 und Mini 3 - reiste der TSV zum Auswärtsspieltag der HSG/Erlg. Niederlindach. Wie immer lautete das Motto „Spielerlebnis vor Spielergebnis", welches von allen 6 Mannschaften, Trainer und Betreuern auch umgesetzt wurde. Bei den Minis im Alter von 8-9 Jahren war zu sehen, dass sich sich von Training zu Training ...
Weiterlesen

Männer Bezirksliga 1 Mittelfranken

SG A/F Männer - SpVgg Mögeldorf Männer 24 : 34 (11:18) Nach der guten Vorstellung gegen den TVG war die Erwartungshaltung groß, um auch gegen die Mögeldorfer bestehen zu können. Es kam jedoch alles anders als erwartet, die SG kam überhaupt nicht ins Spiel und ließ einfach zuviel liegen. Sie lud dadurch die SpVgg durch schnelles Umschaltspiel ein um...
Weiterlesen

3. Heimspieltag der weiblichen E-Jugend

Die weibliche E-Jugend des TSV 04 Feucht bestritt amSamstag, den 12.03, ihren dritten Heimspieltag. Es wurden die Mannschaften desTSV Winkelhaid und der HSG Pyrbaum-Seligenporten empfangen. Im ersten Spielkonnten die Mädels aus Feucht das Spiel lange auf Augenhöhe halten. Leiderschlichen sich in der ersten Halbzeit vereinzelte Flüchtigkeitsfehler e...
Weiterlesen

Die Minis reisten zum Spieltag des HC Sulzbach-Rosenberg

Besonders erfreulich ist, dass der TSV 1904 Feucht mit drei Mannschaften - Mini 1, Mini 2 und Mini 3 - zum Auswärtsspieltag anreisen konnte und alle Kids ihr junges handballerisches Talent unter Beweis stellen konnten. Wie immer lautete das Motto „Spielerlebnis vor Spielergebnis", welches von allen 6 Mannschaften, Trainer und Betreuern auch umgeset...
Weiterlesen

Am Punktgewinn nur knapp vorbeigeschrammt

SG A/F Männer - TV Gunzenhausen 27 : 28 (13:13) Die SG empfing am Samstagabend in der Wilhelm-Baum -Halle den Gast aus Gunzenhausen. Die Zuschauer sahen während der gesamten Spielzeit eine engagiert auftretende Heimmannschaft, die den Gast in einzelnen Spielabschnitten des öfteren in Verlegenheit brachte. Vom Anpfiff weg, lag die SG bis zur 10. Spi...
Weiterlesen

Handball: Niederlage gegen den Tabellenführer

TV Gunzenhausen mA-Jgd. : TSV 1904 Feucht mA-Jgd. 38 : 20 ( 17:8) Nach der langen 3-monatigen Coronapause zeigten beide Teams eine ansprechende Leistung. Der Gastgeber bestimmte von Anpfiff weg das Tempo und überzeugte durch druckvolles Angriffsspiel, dem der TSV nicht viel entgegenzusetzten hatte. Immer wieder gab es Lücken im Abwehrverband die de...
Weiterlesen

Bezirksliga Handball Männer: erstes Spiel nach der Coronapause

Männer Bezirksliga 1 Mittelfranken SV Puschendorf  - SG Altenfurt/Feucht  28 : 20 (15:10) Nach einer coronabedingten 3- monatigen Spielpause (letztes Spiel war am 06.11.2021) wussten beide Teams nicht so richtig, wie ihr aktueller Leistungstand ist. Der Gastgeber erwischte den besseren Start und ging nach 14 Min. mit 5:1 in Führung. Die S...
Weiterlesen

Klare Derbyniederlage gegen die JSG

ÜBOL mA-Jgd. M1: JSG Nürnberger Land TSV 1904 Feucht mA-Jgd. 36 : 17 (17:8) Auch gegen die JSG mussten die Jungs eine Niederlage hinnehmen. Somit laufen die Jungs weiter der guten Form aus dem ersten Spiel gegen den HBC Nürnberg 2 hinterher. Das ganze Spiel war geprägt von Leichtsinnsfehlern und teilweise starker Unkonzentriertheit auf Seiten des T...
Weiterlesen

Handball: Unterbrechung des Spielbetriebs

Liebe Handballfamilie, das Erweiterte Präsidium des BHV hat in seiner Sitzung am 25.11.2021 beschlossen, den Spielbetrieb auf allen Ebenen und in allen Altersklassen des BHV unter Bezug auf die Durchführungsbestimmungen 2021/2022 Teil I, Abschnitt B. Nr. 4. bis zum 09.01.2022 zu unterbrechen. Am Freitag, 26.11.2021, wurde ein Rundschreiben zum Besc...
Weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2022

Die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht wünscht allen Aktiven, Eltern, Freunden und Gönnern, in einer nicht einfachen Zeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2022 Optimismus - Mut - Verantwortung - Verständnis Bleibt alle gesund … es wird alles wieder gut Die Abteilungsleitung

Heimspiel, Heimsieg, Tabellenführung, männl. C TSV 04 Feucht gegen TV 77 Lauf

Sonntag Vormittag, 10:30 Uhr, alles am Start für ein Handballspiel? Fast alles. Die Gäste, mit erst zwei Spielen in dieser Saison, hatten die Tormaschine noch nicht auf die Platte bekommen. Diese kam erst nach 5 Minuten ins Spiel; die Jungs aus Lauf, durchaus effektiv im 1-gegen-1, vergaben beste Möglichkeiten oder scheiterten an Florian im Feuchte...
Weiterlesen

Aller guten Dinge sind drei

Handall Landesliga Nord mB: HG Ansbach – TSV 1904 Feucht 21:23 (11:11) Am Sonntag bestritten unsere Jungs ihr drittes Spiel in Ansbach. Nachdem man trotz guter Leistungen in den ersten beiden Spielen gegen Rimpar 2 und Erlangen 2 keine Punkte einsammeln konnte, wollten die Jungs nun im dritten Anlauf die ersten Zähler in der Landesliga Nord holen. ...
Weiterlesen

Ein gebrauchter Nachmittag in der ZSH

TSV 1904 Feucht mA-Jgd. TV Gunzenhausen mA-Jgd. 18 : 45 (6:15) Einen rabenschwarzen Tag erwischte die TSV-Jungs gegen den Gast aus Gunzenhausen. In keiner Phase des Spieles war man so richtig im Spiel, um den Gast in Bedrängnis zu bringen. Obwohl die Abwehr um Torwart Bao in der ersten Halbzeit eigentlich gut arbeitete, war der Angriff nicht in der...
Weiterlesen

Handballer der männlichen C-Jugend zu Gast in Roßtal - drittes Spiel, dritter Sieg

ÜBOL mC: TSV Roßtal - TSV 1904 Feucht14 : 32 (5:13) Im dritten Spiel dieser Spielzeit traten unsere Jungs dieses Mal in Roßtal an. Nach einer ausgeglichen Anfangsphase mit einigen Unkonzentriertheiten im Zuspiel und Abschluss stand es nach 4 Minuten 2:2. Anschließend konnte unser Team mehrfach mit engagierter Abwehrarbeit und souveräner Torwartleis...
Weiterlesen

Voll unter die Räder gekommen

SG Kernfranken 2 SG A/F Männer 1  36 : 22 (19:11) Einen rabenschwarzen Tag erwischte die SG A/F beim Auswärtsspiel in Heilsbronn gegen die 2. Garnitur der SG Kernfranken, die mit 5 Spielern aus der 1.Mannschaft und einer vollen besetzten Bank das Spiel bestritten. Die Hausherren legten gleich mit Tempo und Spielwitz fulminant los. Die SGA/F fa...
Weiterlesen

Handball-Heimspieltag der männlichen E-Jugend

Nach fast zwei Jahren coronabedingter Zwangspause war es am 17. Oktober endlich soweit und wir konnten wieder einen Heimspiel Tag der männlichen E-Jugend ausrichten. Erfreulicherweise haben trotz der Pandemie etliche Neuzugänge den Weg in den Handball Sport gefunden und so konnten wir gleich mit zwei Teams an den Start gehen. Zu Gast an diesem Tag ...
Weiterlesen

Handballerinnen zu Gast bei der HSG Pyrbaum-Seligenporten

Die noch neu formierte weibliche E-Jugend des TSV 04 Feucht bestritt am Sonntag, den 24.10, ihren zweiten Spieltag gegen die HSG Pyrbaum-Seligenporten. In dem ersten Spiel dominierten klar die Gegnerinnenp das Spiel. Die Mädels aus Feucht taten sich sichtlich schwer gegen die erfahreneren und robusteren Mädels aus Pyrbaum mitzuhalten. Dennoch zeich...
Weiterlesen

Handball Mädels spielen in Sulzbach- Rosenberg

Zwei Spiele durfte man in Sulzbach – Rosenberg gegen die dortige e-Jugend bestreiten. es waren vom kämpferischen und vom handballerischen Können sehr schöne Handballspiele, wenn auch die Spielerinnen der Heimmannschaft robuster waren und unsere Mädels um etwa zwei Köpfe überragten. Spiel 1 wurde dann auch klar mit 17:6((10:2) verloren, obwohl sich ...
Weiterlesen

Die Überraschung knapp verpasst

SG A/F Männer 1  -  HSG Lauf/Heroldsberg 3     24 : 28 ( 9:17) Im ersten Heimspiel in der noch jungen Saison der Bezirksliga 1 Mittelfranken reichte es am Ende nicht ganz die ersten Punkte einzufahren. Der Gast legte vom Anpfiff weg ein hohes Tempo vor und setzten damit die SG-Abwehr stark unter Druck. Die SG´ler hielten da...
Weiterlesen

Am Ende fehlten die Kräfte

Handball ÜBOL mA Jugend TSV Wendelstein - TSV 1904 Feucht  31 : 21 (13:13) Vor Anpfiff war es schon klar, die TSV-Jungs müssen in Wendelstein ohne Auswechselspieler antreten. Durch diese Tatsache begannen die 04èr sehr konzentriert und kontrolliert. Die Jungs legten gleich das 1:0 und 2:1 vor, Wendelstein legte nach und glich zum 2:2 aus. Im w...
Weiterlesen

Erfolgreicher Rundenstart der männlichen A-Jugend Handballer

ÜBOL mA: TSV 1904 Feucht  -  HBC Nürnberg 2:  24 : 23 (12:11) Im ersten Spiel nach der langen handballlosen Zeit, zeigten beide Teams ein anspruchvolles Handballspiel, dass bis in die Schlussminute spannend war. Denn besseren Start erwischten die TSV`ler, sie gingen mit 2:0 in Führung. Im weiteren Verlauf war es dann eine offen Parti...
Weiterlesen

Handball-Minis wieder im Spielbetrieb

Am Sonntag früh machte sich die neuformierten Mini 3 des TSV 1904 Feucht auf den Weg nach Berching um sich dort nach knapp 2 Jahren handballloser Zeit wieder mit anderen Mannschaften zu treffen und auf dem Spielfeld zu messen. Die Nervostät war am Anfang noch groß, denn es war für alle Beteiligten das erste Spiel in der noch jungen Handballzeit. Mi...
Weiterlesen

26. Wendelsteiner Handballtage erfolgreich gemeistert

Trotz strenger Hygienevorschriften und strikter Verhaltensmaßnahmen ließ es sich der TSV Wendelstein nicht nehmen und veranstaltete am vergangenen Wochenende die 26. Wendelsteiner Handballtage. Am Samstag waren auf Seiten des TSV die männliche C-Jugend und die männliche A-Jugend im Einsatz. Da nach 8 Monaten ohne Handball, wieder ein Kräftemessen möglich war, gingen alle hochmotiviert in die ersten Spiele. Die männliche C-Jugend. hatte es mit dem ESV Flügelrad zu tun und siegte souverän mit 14:3 Toren.  Die neuformierte männliche A-Jugend musste sich einem starken HBC Nürnberg knapp mit 10:7 beugen.

Weiterlesen

TSV-Handballjugend wieder im Training

Da sich der Inzidenzwert aktuell unter 100 bewegt, dürfen die Kids bis 14 Jahre wieder mit  kontaktfreien Outdoor-Handball-Trainingseinheiten beginnen!Voraussetzung ist jedoch, maximal in 5er Gruppen und kontaktfrei muss das Training ablaufen. Damit die Trainer die Übungseinheit abhalten können, müssen die sie einen negativen Coronatest, der n...
Markiert in:
Weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2021

Die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht wünscht allen Aktiven, Eltern, Freunden und Gönnern, in einer nicht einfachen Zeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021 Optimismus - Mut - Verantwortung - VerständnisBleibt alle gesund … es wird alles wieder gut Die Abteilungsleitung

TSV - Handballer nehmen eingeschränkten Trainingsbetrieb wieder auf

Nach 3 Monaten handballloser Zeit und auf Grund der jüngsten Lockerungen, nimmt die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht einen eingeschränkten

Trainingsbetrieb unter strenger Einhaltung von Hygienevorschriften und Verhaltensmaßnahmen auf.

Da der Markt Feucht bis dato die Sporthallen und das Freigelände mit Hartplatz noch nicht freigegeben hat,

können ab 20.06.2020 alle Mannschaften die wieder einsteigen wollen, auf der Karl-Schoderer-Sportanlage, Outdoor-Handball spielen.

Die Abteilungsleitung hat aus aktuellen Anlass ein Konzept zur Aufnahme des Trainingsbetrieb erstellt !

Weiterlesen

Corona - vorerst kein Handball

Liebe Sportfreunde,
nach einem Beschluss des BHV wird der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich auf Bezirks- und BHV-Ebene, ab Donnerstag 12.03.2020, für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb (Bezirks-/Landesebene) ruht bis auf weiteres.

UPDATE 13.3.2020: - Auf Grund aktueller Entwicklungen wird die Meldung vom 12.3. widerrufen und der Trainingsbetrieb wird bis einschließlich 19.04. komplett eingestellt!

Weiterlesen

Die Nerven spielten nicht mit

Die männliche HAndball C-Jugend des TSV 1904 Feucht hatte am Sonntag in der Wilhelm-Baum-Halle den Tabellennachbarn SC Vöhringen zu Gast. In einem spannenden Spiel musste man am Ende eine knappe Niederlage hinnehmen. Gestützt auf eine guten Torwartleistung von Bloss entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in dem sich keine der beiden Teams entscheidend absetzen konnte. Über die Spielstände 3:1, 7:5 und 10:9 nach 24 Minuten blieb die Partie immer spannend und auf beiden Seiten wurden schön herausgespielte Tore über den Kreis und aus dem Rückraum erzielt. Halbzeitstand 11:10.

Weiterlesen

Dämpfer für die Handball-B-Jugend

Letztes Wochenende gastierte die B-Jugend des TSV 1904 Feucht beim FSV-Erlangen Bruck.

Nach 2 Siegen aus 3 Spielen trat man gegen den Fünftplatzierten der üBOL-Nord mit entsprechendem Selbstbewusstsein an. Im Hinspiel trat man mit einem dezimierten Kader an, sodass zwei etatmäßige Torhüter als Feldspieler fungierten.

Das Spiel begann wie gewohnt mit einer leicht verschlafenen aber relativ ausgeglichenen Anfangsphase. Den Gastgebern gelang es, die technischen Fehler der Feuchter auszunutzen, sodass diese eine kontinuierliche Führung vorweisen konnten.

Weiterlesen

Handball mA HC Sulzbach-Rosenberg gegen TSV Feucht

Aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle reisten wir ohne Auswechsler und mit nicht allzu großen Erwartungen nach Sulzbach-Rosenberg. Als Vorletzter hatten wir gegen den 1. der Liga nichts zu verlieren.

Erst in der 17. Spielminute konnte sich Sulzbach-Rosenberg erstmals mit drei Toren absetzen. Doch wir ließen uns nicht entmutigen und kämpften uns immer wieder ran, sodass wir mit nur einem Tor Rückstand (18:19) in die Kabine gingen.

Weiterlesen

Handball-C-Jugend reist zum Tabellenzweiten der Landesliga nach Marktsteft

Am Wochenende reiste die mC-Jgd. des TSV 1904 Feucht zum Tabellenzweiten der Landesliga Nord, dem TV Marktsteft. Vom Anpfiff weg, lieferten sich beide Mannschaften einen fairen Zweikampf und es war über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe. Was die Spielstände 2:2, 5:5 und 10:10 nach 19. Minuten auch belegen.  Auf beiden Seiten dominierte der Angriff, der durch einige sehenswerte Aktionen überzeugen konnte und die Fans begeisterte. Auch im weiteren Verlauf bis zur Halbzeit änderte sich nicht viel, der TV legte ein Tor vor und der TSV legte im Gegenzug umgehend nach. So ging es mit einem 14:14 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

Handball-Junioren zurück in die Erfolgsspur

Am Sonntag hatte die mC-Jgd.des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle den TSV Niederaunau zu Gast. Vom Anpfiff weg war es den Jungs anzuspüren, dass sie das Spiel eine Woche zuvor gegen die SpVgg Altenerding vergessen lassen wollten. Im Abwehrblock standen die Mannschaft kompakt, lies nur wenige Würfe zu und wenn, dann nur über über die linke Außenposition. Im Angriff angeführt von Schlagenhaft war diesmal mehr Bewegung und Struktur zu erkennen. So legte der TSV nach 3. Minuten schnell ein 2:0 vor und war gleich gut im Spiel.

Weiterlesen

TSV-Handballer bei der Sportpalette des Markt Feucht

Die männliche C-Jgd. der TSV 1904 Feucht - Handballabteilung wurde an der Sportpalette 2020 durch den 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht für ihre sportlichen Leistung 2019 geehrt.

Günther Ammersdörfer wurde mit einer Sonderehrung bedacht, 40 Jahre Schiedsrichter und Verleihung der Verdienstnadel mit Kranz in Gold durch den BHV für verdienstvolle Tätigkeit im Handballsport.

Die mC-Jgd. schaffte in der 3. Runde der BHV- Qualifikation in München-Ost den 2. Platz und hat somit die Berechtigung in der Hallenrunde 2019/20 in der Landesliga Nord zu spielen. Bei der Ehrung wurde jedem Spieler nach dem olympischen Gedanken, symbolisch die Goldmedaille überreicht.

Weiterlesen

Ein rabenschwarzer Tag für die TSV-Junioren

Die männliche Handball-C-Jugend des TSV 1904 Feucht reiste am Sonntag zum Landesliga Spiel zur SpVgg Altenerding.

Von einem Auftakt nach Maß konnte man nicht gerade sprechen, denn Schlagenhaft hatte nach 3. Minuten die Möglichkeit das erste Tor in diesem Spiel zu erzielen. Doch der 7-Meterwurf ging weit über das Tor. Dieser erste Negativeindruck setzte sich dann leider auch über die gesamte Spielzeit weiter fort. Die Jungs hatten Probleme mit dem klebrigen Spielgerät und mit der aggressiven Abwehr der Gastgeber.

Weiterlesen

Erfolgreiche Handball-E-Jugend

Die E-Jugend durfte am Samstag, den 08.02. in Erlangen an einem spannenden Turnier teilnehmen. Wie bereits bei den vergangenen Turniertagen konnten wieder zwei Mannschaften der E- Jugend gestellt werden. Zunächst spielte die E2 gegen den HCE. Zu Beginn waren sie etwas zaghaft, das wurde vom HCE sofort ausgenutzt: Doch nach fünf Minuten begannen die Jungs und Mädchen der E2 zu kämpfen und laufen, so dass sie trotz einer Niederlage am Ende erhobenen Hauptes vom Feld gehen konnten. Im zweiten Spiel der E2 kam das gegnerische Team aus Erlangen Niederlindach.

Weiterlesen

Niederlage gegen den Tabellenführer

Nach zwei Siegen aus den vergangenen beiden Spielen ging es für die männliche B-Jugend des TSV Feucht zum Tabellenführer aus Ansbach.
Die Ansbacher bewiesen schon zu Beginn, dass sie verdient auf dem ersten Platz stehen. Bei den müde wirkenden Feuchter traten zu häufig technische Fehler in Form von Fehlpässen und Verzweiflungswürfen auf. Mit einem entsprechend deutlichen 7:13 Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

Männliche Handball-B-Jugend erneut erfolgreich

Vor heimischen Publikum empfing man den Tabellennachbarn aus Wendelstein. Da die letzten Begegnung meist zugunsten der Feuchter Mannen endeten, betrat man mit einer gewissen Zuversicht das Spielfeld.

Nach einer holprigen Anfangsphase, die von Fehlpässen dominiert war, kam man von Angriff zu Angriff immer mehr in den Spielfluss. Die Zuschauer bekamen eine Abwehrschlacht sondergleichen zu sehen, von der keine Mannschaft wirklich profitieren konnte.

Weiterlesen

Tabellenführer am Rande einer Niederlage

Am Wochenende legte der Tabellenführer der Landesliga Nord, die JSG Fürther Land seine Visitenkarte in der Zeidler Sporthalle ab. In der Mannschaftsbesprechung kurz vor Spielbeginn wurde die Prämisse ausgegeben, dass man den ungeschlagenen Tabellenführer ein wenig ärgern und so lange wie möglich mitspielen will. Die Jungs fanden gut in das Spiel, setzten die erste Hausnummer und gingen nach 2. Spielminuten mit 2:0 in Führung.  Die Gäste legten nach und kamen nach 4. Minuten zum 2:2 aus. Es entwicklete sich im weiteren Verlauf ein offenes Spiel in dem sich keine der beiden Mannschaften entscheident absetzen konnte.

Weiterlesen

Handball E-Jugend-Spieltag in Feucht

Am 25. Januar war es wieder soweit, unser Team durfte die Mannschaften HC  Hersbruck und HC Erlangen empfangen. Erfreulicher Weise konnte die E – Jugend wieder (wie schon seit Längerem) mit zwei Mannschaften aufwarten. Gleich zu Beginn lieferten sich die Jüngeren der E2 mit dem HC Hersbruck ein kämpferisches Spiel. Auch im zweiten Spiel gegen die erste Mannschaft des HCE kämpften die Jungen und Mädchen und konnten, auch wenn sie eine Niederlage einstecken mussten, stolz vom Platz gehen.

Weiterlesen

Handball: Mini-Heimspieltag am 25.01.2020

Auch in der Rückrunde der aktuellen Handball-Saison 19/20 trugen die Minis des TSV 04 Feucht einen Heimspieltag aus. Elf andere Mannschaften aus der Umgebung waren am Samstag zu Gast in der Zeidlerhalle und somit bestritten an diesem Tag insgesamt 14 Mannschaften 14 Spiele.

Besonders erfreulich war, dass der TSV 04 Feucht wieder mit drei Mannschaften - Mini 1, Mini 2 und Mini 3 - zu ihrem Heimspieltag angetreten sind und diese insgesamt 28 Kids aus Feucht ihr junges handballerisches Talent präsentierten.

Weiterlesen

Knappe Niederlage der TSV-Junioren

Zum ersten Rückrundenspiel in 2020 reiste die männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht nach Neuendettelsau um dort gegen die SG Kernfranken anzutreten.

Das erste Tor der Partie erzielte Helmer für den TSV, es waren 21 Sekunden gespielt. Bis zur 19. Spielminute war es dann ein offenes Spiel,  in dem beide Mannschaften bedingt durch die vorgeschriebene offen Deckungsweise immer wieder Lücken im Deckungsverband fanden und so ihre Tore erzielen konnten.

Weiterlesen

Perfekter Start ins neue Jahr TSV 04 Feucht gg. HBC Nürnberg

Neues Jahr, neues Glück, erster Sieg. Im ersten Spiel nach der Winterpause empfing die männliche B vor heimischer Kulisse den HBC Nürnberg. Der Tabellendritte aus Nürnberg reiste in voller Besetzung an,  welche nach aktuellem Stand die zweitbeste Offensive der Liga darstellt. 

Anpfiff um 11:15 Uhr. Auf die durchwachsene Anfangsphase folgte eine Achterbahnfahrt der Ergebnisse, welche den bisherigen Feuchter-Saisonverlauf sinnbildlich darstellt: Ein schwacher Start der nach einiger Zeit durch starkes Kombinationsspiel wettgemacht wurde.

Weiterlesen

TSV-Handballer bei der Black Night des HCE

Der Handballnachwuchs des TSV 1904 Feucht bei der Black Night des HC Erlangen  

Zum Jahresausklang hatte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht alle Spieler/innen von der E- bis zur A-Jgd. wieder zur Black Night des HC Erlangen eingeladen. So machten sich 60 Spieler, 50 Eltern und die Trainer, alle natürlich in schwarz gekleidet, am Sonntagnachmittag auf den Weg zur Nürnberger Arena. Vor 8111 Zuschauern in der ausverkauften Arena, trommelten, klatschten und feuerten sie die 1. Bundesliga -Männermannschaft des HC Erlangen gegen die Füchse Berlin an und pulverrisierten sie mit dem Schlusspfiff, zum verdienten 34:29 Erfolg.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2020

Die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht wünscht allen Aktiven, Freunden und Gönnern,                              Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2020

Handball Weihnacht

Am 2. Adventwochenende veranstaltete die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht ihre alljährliche Weihnachtsfeier.

Der erste Abteilungsleiter Reinhold Wilken konnte an diesem Abend 110 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der weihnachtlich dekorierten Karl-Schoderer-Sporthalle begrüßen.  Im Anschluss moderierte Reinhold den weiteren Verlauf durch das Programm und Max vom Radiosender Feucht FM umrahmte musikalisch die einzelnen einstudierten Darbietungen, die mit viel Applaus belohnt wurden.

Weiterlesen

GOKART PROFI sponsert Trikots für Handball-Jugend des TSV 1904 Feucht

Das war eine super Nikolaus-Überraschung für die  Jungs der männlichen B-Jugend des TSV 1904 Feucht. Direkt am 06.12.2019 gab es neue Sweatshirts und T-Shirts für das Handball-Training. Die Sweatshirts kommen von GOKART PROFI aus Burgthann und wurden direkt durch Inhaberin Inge Schwanewede überreicht. Neben den GOKART PROFI Sweatshirts gab es noch neue Trainings-Shirts, die der TSV 1904 Feucht und die Inhaberin der Pizzeria Calabria mia, Mirela Catanzaro, in Feucht sponserten und überreichten. Eingekauft und bedruckt wurden die neuen Trikots bei Frankensport in Mimberg.

Weiterlesen

Das Feuchter Christkind besuchte die Ballspielgruppe

Im letzten Training der Ballspielgruppe der Handballabteilung des TSV 1904 Feucht überraschte das Feuchter Christkind die Kinder. Das Christkind brachte zwei Geschichten und für jedes Kind ein kleines Geschenk mit. Die Überraschung war gelungen und die Kinder freuten sich alle sehr darüber. Als Geschenk gab es dieses Jahr einen blinkenden Schneebal...
Weiterlesen

Erfolgreicher D-Jugend Spieltag in Diepersdorf

Am vorletzten Spieltag der Hinrunde waren unsere D-Jugend Jungs in Diepersdorf gefordert. Wir reisten als Tabellenführer an und mussten erst gegen den Tabellenletzten DJK Neumarkt antreten bevor es im Spiel gegen den punktgleichen Zweitplatzierten SpVgg Diepersdorf um die Vorentscheidung der Hinrunde ging.

Im ersten Spiel gingen wir schnell mit 1:0 in Führung und konnten durch zahlreiche Gegenstöße auf 14:1 davonziehen und die erste Halbzeit deutlich mit 15:1 für uns entscheiden. In der zweiten Halbzeit arbeitete unsere Mannschaft weiter am Ergebnis und gewann das Spiel unter Berücksichtigung der 6 Torschützen deutlich mit 35:5.

Weiterlesen

Bittere Niederlage in der Landesliga

Die Landesligisten aus Feucht mussten sich trotz starker Leistung beim Auswärtsspiel in Schleißheim knapp mit 31:29 geschlagen geben. In einem Spiel auf Augenhöhe konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheiden absetzen.

Den ersten Treffer der Partie erzielten die Hausherren. Angebliche technische Fehler im Feuchter Angriff wurden umgehend bestraft und so konnten die Hausherren durch Strafwurf in der 8. Minute mit 7:3 in Führung gehen.

Weiterlesen

Handball A-Jugend sucht nach drei schmerzhaften Niederlagen weiter ihre Form

Feucht kann 3 Spiele in Folge nicht überzeugen und findet sich nun im Tabellenkeller wieder. Niederlagen gegen den HC Sulzbach Rosenberg in der heimischen Zeidlerhalle und 2 darauffolgende verlorene sicher geglaubte 2-Punkte Spiele in der Fremde gegen Forchheim und Nabburg/Schwarzenfeld hinterlassen Ernüchterung, glaubte man doch zu Beginn der Saison unter den ersten 3 Mannschaften mitspielen zu können. Eine Chronik der letzten 3 Spiele:

Weiterlesen

Überzeugende Vorstellung der TSV-Jungs

Die Feuchter erwischten einen guten Start in die Partie und gingen durch den gut aufgelegten Jonas H. nach schönem Zuspiel von Anton M. mit 1:0 in Führung.  Jonas H. war ein ums eine und andere Mal erfolgreich, Linus H. und Christoph S. tankten sich durch und Anton M. war vom 7m Punkt erfolgreich. Da die Regensburger kein Mittel gegen die starke Abwehrleistung fanden, konnten die Gastgeber bis zur 19. Minute sogar mit 11:4 davon ziehen. In Überzahl kämpften sich die Regensburger dann zur Halbzeitpause weider auf 11:7 heran.

Weiterlesen

Eine Überraschung knapp verpasst!

Die mC-Jgd. des TSV 1904 Feucht hatte am Sonntag in der Wilhelm-Baum-Halle den Tabellenzweiten TV Marktsteft zu Gast. Da die Angriffsstärke der Gäste aus der aktuellen Tabelle ersichtlich war, wurde die Partie aus feuchter Sicht sehr konzentriert begonnen. Aus einer gut gestaffelten Abwehr legten die Jungs nach 3. Minuten eine 2:0 Führung vor. Auch im weiteren Verlauf war es ein Spiel auf Augenhöhe,in dem die 04`er läufersich aber auch spielerisch dem Gast Paroli bieten konnten.

Weiterlesen

Es reichte wieder nicht zum Sieg

MTV Stadeln III - SG Altenfurt/Feucht II  30 : 23 (18 : 10)

Die zweite Herrenmannschaft der SG Altenfurth/Feucht musste am letzten Wochenende beim MTV Stadeln III antreten und blieb bei der 23 : 30 -Niederlage weiterhin sieglos in der Liga. Dabei waren die Vorzeichen nicht schlecht, konnte man endlich mal mit einer vollen Auswechselbank antreten. Das Spiel war auch die ersten 20 Minuten ausgeglichen. Die SG spielte gefällig im Angriff und erarbeitete sich so reihenweise Torchancen, die auch oft genutzt wurden.

Weiterlesen

Weihnachtsfeier der Handballabteilung

Liebe Spieler/innen und Eltern der Minis, E-Jugend; mD und mC-Jugend, liebe Funktionäre der Handballabteilung, hiermit laden wir Euch ganz herzlich zur Weihnachtsfeier der Handballabteilung des TSV 1904 Feucht ein. Wann: Sonntag, den 08.12.2019 um 17:30 Uhr Wo: Karl-Schoderer-Turnhalle (Segersweg 9 in Feucht). Wie: • Begrüßung und kleines Weih...
Weiterlesen

Die männliche D-Jugend erobert die Tabellenführung

Mit dem Spieltag vom 10. November ist unsere D-Jugend verdienter Tabellenführer. Da nur 5 Mannschaften in der Vorrunde spielen, habe wird dreimal gegen jeden gespielt. Nach 2/3 haben wir in der Runde 33% aller Tore geworfen. Vier Spieler sind unter den Top 10 Werfern. Am letzten Spieltag konnten sich alle 10 Spieler (inclusive Torhüter) gegen Neumarkt in die Torschützenliste eintragen. Anschließend spielten wir gegen Diepersdorf, welche zu dem Zeitpunkt als Spitzenreiter angetreten sind.

Weiterlesen

Gut gespielt und doch wieder verloren

SG Altenfurt/Feucht II – HG Ansbach III 30 : 35 (20 : 18)

Die zweite Herrenmannschaft der SG Altenfurth/Feucht traf am letzten
Wochenende in eigener Halle auf die HG Ansbach III und bezog nach guter
Leistung mit 30 : 35 die fünfte Niederlage in Folge. Die Zuschauer sahen
eine ansprechende Partie mit vielen Toren. Die ersten 15 Minuten war
vollkommen ausgeglichen.

Weiterlesen

Nicht genug, gegen Bruck

Mit einem massiv dezimiertem Kader traf man am vergangenen Sonntag vor heimischer Kulisse auf den TV 1861 Erlangen-Bruck. Aufgrund von Krankheiten und diversen Verletzungen, streiften sich kurz vor Anpfiff nur 8 Feuchter-Mannen, darunter ein Torwart der aufgrund von Personalmangel als Feldspieler fungierte, das Trikot über.

Weiterlesen

C-Jugend Handballer gewinnen beim TSV Niederraunau

Die Landesliga bedeutet weite Anfahrten für die Junges des TSV Feucht. Am Sonntag traten sie die weite Reise nach Krumbach an, um gegen des TSV Niederraunau zu spielen. Vom Anpfiff weg zeigte sich die körperliche Überlegenheit der Feuchter, die dennoch die ersten drei Bälle verwarfen und deshalb zunächst in Rückstand gerieten. Die Feuchter zeigten in der ersten Halbzeit ein schönes Offensivspiel mit schöne Ballkombinationen und schnell gespielten Kontern. Mit zwischenzeitlichen Spielständen von 4:1 und 10:3 zogen die Feuchter davon.

Weiterlesen

Die zweiten Herren warten weiter auf den ersten Erfolg

TSV Roßtal IV -   SG Altenfurt/Feucht II    31 : 26 (17 : 10)

Die zweite Herrenmannschaft der SG Altenfurth/Feucht wartet weiter auf den ersten Sieg.
Nach der 18 : 40-Klatsche vor zwei Wochen in Weißenburg, wollte man endlich mal zeigen, dass man besser ist als die bisherigen Ergebnisse es aussagen. Die Vorzeichen standen auch nicht schlecht, konnte man doch endlich mal mit annähernd voller Besetzung antreten. Doch leider reichte es wieder nicht. Beim Tabellennachbarn TSV Roßtal IV zog man mit 26 : 31 den Kürzeren.

Weiterlesen

Feuchter Junioren gewinnen in der Handball-Landesliga

Am Sonntag traf die männliche C-Jugend des TSV-Feucht in der Handball- Landesliga auf die Spielvereinigung Altenerding. Los ging's in der ersten Minute mit einem Siebenmeter für die Gäste, der sicher verwandelt wurde. Im nächsten Angriff konnten die Feuchter aber sofort ausgleichen, um erneut mit 1:2 in Rückstand zu gehen. Das war dann aber auch der letzte Rückstand an diesem Nachmittag. Im weiteren Verlauf gelang es den Feuchtern aber nur einmal, sich um drei Tore zum 10:7 abzusetzen. Fehlpässe und eine mäßige Torausbeute dominierten das Spiel auf beiden Seiten. Mit 11:10 ging es in die Pause.

Weiterlesen

Handball A-Jugend fährt ersten Saisonerfolg ein

Feucht überzeugt, nach zunächst nervösen Beginn, mit einem souveränen Auftritt in der 2. Hälfte und gewinnt zum Ende deutlich bei der A-Jugend Heimpremiere mit 33:25.

Nach dem zuletzt nicht überzeugenden Auftritt in der Ferne war die Marschrichtung für das Spiel gegen Fichtelgebirge klar: Aus einem stabilen Abwehrverbund wollte die Mannschaft durch schnelles und auf die Rückraumspieler abgestimmtes Angriffsspiel überzeugen.

Weiterlesen

mC verliert in der Landesliga gegen Fürther Land

Die mC-Jgd. des TSV 1904 Feucht reiste ohne drei Stammspieler zum Landesligaspiel nach Oberasbach, um dort gegen die JSG Fürther Land anzutreten. Bis zur 14. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft einen entscheidenten Vorteil verschaffen konnte. Spielstand 7:6. Im weiteren Verlauf leistete sich der TSV jedoch vermehrt Abspielfehler und Nachlässigkeiten im Torabschluss, dass es dem Gastgeber ermöglichte sich etwas abzusetzen. Leider musste dann auch noch Topscorer Christoph Sch. nach 18. Minuten, die Verletzung gegen Vöhringen machte sich wieder bemerkbar, ausscheiden und konnte nicht mehr weiterspielen.

Weiterlesen

Knappe Niederlage der mA-Jugend gegen Oberviechtach

Die männliche A-Jugend verliert nach einer viel versprechenden Anfangsphase am Ende knapp, aber verdient mit 30:29 gegen den schon aus der Vor-Saison bekannten, möglichen Mitkontrahenten um die forcierte Meisterschaft.

Mit dem Selbstbewusstsein aus den kurz zuvor absolvierten Vorbereitungsspielen gestalteten sich die ersten 15 Minuten zum Vorteil der Gäste. Angriffe wurden schnell und konsequent ausgespielt und auch die Kondition schien ausreichend zu sein um an diesem Nachmittag in der fernen Fremde bestehen zu können.

Weiterlesen

Herren II verlieren gegen den TSV Johannis mit 18 zu 21

Nach der 23  : 29 – Niederlage bei der Saisonpremiere vor zwei Wochen beim TSV Zirndorf II, wo man sich gegen einen vom Papier her deutlich stärkeren Gegner mehr als achtbar aus der Affäre zog, hatte sich die 2. Männermannschaft der SG Altenfurt/Feucht  beim Heimspiel gegen TSV Johannis viel vorgenommen und liebäugelte insgeheim mit einem Sieg. Doch leider kam es anders und man verlor die Partie nach starken Kampf mit 18 : 21.

Weiterlesen

Erster Sieg für die Feuchter Handball B-Jugend

Andere Location, gleiche Mannschaften, gleiche Spannung. Die B-Jugend des TSV 04 Feucht gastierte im zweiten Saisonspiel beim Dauerrivalen TSV Wendelstein. Den Zuschauern wurde an diesem Nachmittag eine packende und von Wendungen nur so strotzende Partie geboten, die bis zum Abpfiff garantiert niemanden auf den Sitzen halten konnte.

Die Ebenwürdigkeit der Teams zeichnete sich vor allem in der Anfangsviertelstunde des Spiels ab, der ein Zwischenstand von 5:5 zu Buche steht. Das allseits bekannte, sich durch das Gros der Spiele ziehende Symptom der Unkonzentriertheit ließ sich nach knapp 15 Minuten Spielzeit unglücklicherweise ebenfalls diagnostizieren.

Weiterlesen

Vermeidbare Niederlage der Feuchter C-Jugend-Jungs

Die Reise führte die männliche C-Jugend nach Vöhringen um dort gegen den heimischen SC anzutreten. In den Anfangsminuten machte sich die knapp 3-stündige Anfahrt bei den TSV-Jungs bemerkbar. Somit dauerte es einige Zeit, bis sie sich auf dem ungewohnten Terrain zu Recht fanden. Im weiteren Verlauf jedoch kamen die 04-er immer besser in das Spiel waren ebenbürtig und es entwickelte sich in den ersten 17. Minuten ein ausgeglichenes und faires Spiel. Spielstand 9:9. Bis zur Halbzeit zeigten die Jungs dann ihr Potential, legten 3 Tore nach und setzten sich mit 2 Toren ab. Mit einem verdienten 12:10 ging es in die Halbzeit.

Weiterlesen

Handball-Minis zu Gast beim SC Eltersdorf

Nicht nur für die großen Jungs und Mädels des TSV 04 Feucht startete die nächste Handballsaison, sondern auch für die Kleinsten Spielerinnen und Spieler wurde es bereits „ernst“ auf dem Spielfeld. Am 28. September waren die Handball-Minis vom TSV zu Gast beim SC Eltersdorf und vergangenen Sonntag zu Gast beim HC Hersbruck. In beiden Turnieren trat der TSV 04 Feucht nicht nur mit einer oder zwei, sondern mit drei Mannschaften an!

Weiterlesen

Auftaktsieg der TSV-Junioren in der Landesliga

Im ersten Punktespiel in der Landesliga Nord, empfing die männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle die SG Kernfranken. Da sich beide Mannschaften ja nicht kannten, war zu Beginn der Partie ein gewissesAbtasten zu erkennen. Auf beiden Seiten war mehr Sicherheit als Risiko angesagt. Mit fortlaufender Spielzeit jedoch legten beide Teams dann die Vorsicht etwas ab und es wurde den Fans ein gutes C-Jugendspiel geboten.

Weiterlesen

Handball? Was sonst!

Unter diesem Motto begrüßte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht die 25 Kinder des Feuchter Ferienprogramms.
Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung ging es auch gleich los mit einer kurzen Theorie-Einheit.
So haben die Kids gelernt, dass eine gelbe Karte im Handball nicht so dramatisch,
die 3 im Handball eine wichtige Zahl und ein 7 Meter weder ein Riese noch ein Sprungturm ist.
Auch wurde geklärt, dass es beim Handball keine Freistöße, sondern ausschließlich Freiwürfe gibt.

Weiterlesen

Ballspielgruppe für die ganz Kleinen

Ball spielen und Bewegungsspiele für die “ganz Kleinen”. In unserer Ballspielgruppe geht es vor allem darum, den Kleinsten in der Handballabteilung eine Mischung aus spielen und bewegen zu bieten und sie so in ihren motorischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln und in ihren sozialen Kompetenzen zu stärken. Es wird geklettert, balanciert, es werden K...
Weiterlesen

Souveräner Auftritt beim Vorbereitungsturnier in Forchheim

Die männliche C-Jgd.  Handballer des TSV 1904 Feucht präsentierten sich beim Jugendturnier des HC Forchheim in einer guten Frühform.

In Spiel 1 von 3 hatte man es mit dem SV Puschendorf zu tun. Vom Anpfiff weg legten die Jungs los und bestimmten den Takt. Über 12:2 und 21:3 beherrschten die Jungs klar die Partie und siegten nach 30 Minuten dann auch klar mit 29:6 Toren.

In Spiel 2 gegen die JSG Nürnberger Land präsentierte sich eine völlig andere Mannschaft.

Weiterlesen

4-fach Erfolg der TSV-Handballer an den Handballtagen

Mit 6 Jugendmannschaften nahmen die Handballer des TSV 1904 Feucht erfolgreich an den 25. ten Wendelsteiner Handballtagen teil und kamen mit vier ersten Plätzen wieder nach Hause.

Den Anfang machte am Samstag die männliche C-Jgd. die  ohne 4 Stammspieler und Torwart am Ende trotzdem souverän den 1. Platz belegte. So musste an diesem Tag etwas improvisiert werden, was die Mannschaft aber nicht verunsicherte. In der Vorrunde gab es klare Siege gegen die JSG Fürther Land mit 16:6 und den TV Gunzenhausen mit 25:7.

Weiterlesen

Handball-Minis vom TSV 04 Feucht sind wieder dabei!

Auch in diesem Jahr haben die Minis der Handballabteilung vom TSV 04 Feucht wieder an den alljährlichen Wendelsteiner Handballtagen teilgenommen.

Dieses Jahr sogar mit zwei Mannschaften! Die insgesamt 18 Jungs und Mädels in einem Alter zwischen 5 und 8 Jahren, spielten bei strahlenden Sonnenschein auf der Kreissportanlage in Wendelstein Handball. Jede der zwei Mini-Mannschaften des TSV 04 Feucht durfte insgesamt drei Spiele auf dem Rasenplatz absolvieren.

Weiterlesen

Mixed-Fun-Turnier

Zum 7. Mal fand in diesem Jahr das Mixed Handball - Fun Turnier statt.

Da für diesen Tag bis zu 34 Grad gemeldet waren, wurden ausreichend Pavillons aufgebaut und viel kühle Getränke bereitgestellt. Außerdem wurde vom Aufbauteam ein Planschbecken mit kühlem Wasser und eine Camping Dusche zur Erfrischung zwischen den Spielen aufgebaut. Trotz der enormen Hitze, kamen alle gemeldeten fünf Mannschaften pünktlich zur Begrüßung, die durch unseren 2. Abteilungsleiter Günther Ammersdörfer gehalten wurde.

Weiterlesen

Erfolgreicher Einzug in die üBOL!

In der dritten und letzten Qualifikationsrunde mussten sich die Zeidlermänner vor heimischem Publikum einer letzten Bewährungsprobe unterziehen.

10 Uhr Ortszeit. Auftakt in der Feuchter Zeidlerhalle gegen den üBOL-Aspiranten TSV 1861 Mainburg. Die Gäste aus Mainburg überrempelte die Feuchter gleich von Beginn an und konnten schon nach nur 5 Minuten eine 5:0 Führung vorweisen. Die Mainburger ließen gefühlt keine Chance liegen und bauten ihre Führung kontinuierlich aus. Die Zeidlermänner wirkten wie zu Beginn der Landesliga-Qualifikation sichtlich eingeschüchtert und leisteten sich etliche Fehlpässe.

Weiterlesen

A-Junioren sichern sich souverän üBOL-Qualifikation für die Saison 19/20

Nachdem zumeist in der 3. üBOL Qualifikationsrunde Mannschaften antreten, die zuvor auf Landes Ebene knapp gescheitert waren, wurde das Turnier aus Feuchter Sicht im Vorfeld durchaus Ernst genommen.

Aus den Vorjahren kannte man sowohl den Gastgeber Gunzenhausen als auch den MTV Stadeln als Gegner auf Augenhöhe. Die erste Partie gestaltete sich einseitig zu Gunsten der Zeidelmänner. Bereits nach wenigen Minuten schaffte man es dem Kontrahenten HSC Bad Neustadt den Zahn zu ziehen und so stand es bereits nach der 1. Hälfte beinahe uneinholbar 14:6.

Weiterlesen

Handballtraining der besonderen Art bei den Kids in der Zeidler-Sporthalle

Ein Event der Extraklasse konnte die Handballjugend des TSV 1904 Feucht am Dienstag zu den gewohnten Trainingszeiten von 18.30-20.15Uhr für sich in Anspruch nehmen.

Was war der Grund? Es waren 2 Spieler der Bundesligamannschaft des HC Erlangen zu einem Stationstraining in die Zeidler-Sporthalle gekommen. Nach der Begrüßung stellten sich Nikolai Theilinger und Benedikt Kellner den ehrfürchtig gebannten Blicken der Kids, vor.

Weiterlesen

Den Aufstieg in letzter Minute unter Dach und Fach gebracht

Die männlichen C-Jgd. Jungs des TSV 1904 Feucht reisten am Wochenende zum 3. Spieltag der BHV-Quali 2019 -Landesliga zum Gastgeber München -Ost in die Landeshauptstadt.

Das erste Spiel gegen den TSV Ismaning kam genau zum richtigem Zeitpunkt um sich einzuspielen. Vom Anpfiff bis zum Schlusspfiff war man präsent und  kontrollierte während der gesamten Spielzeit die Begegnung. Endstand 16:6. Im Spiel zwei wurde der TSV 2000 Rothenburg herausgefordert.

Weiterlesen

Handballkids unterwegs im Kletterwald

Mit einem besonderen Event bedankte sich die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht bei seinem männlichen und weiblichen Nachwuchs für die abgelaufene Saison 2018/19.

Die Spieler/innen der E- D- und C-Jugend wurden zum Besuch des Kletterwald Strassmühle, der südlich vor den Toren Nürnbergs liegt, eingeladen. Um 9.00Uhr starteten 26 Kinder und 7 Erwachsene von der Zeidlersporthalle in Richtung Straßmühle.

Weiterlesen

Die deutliche Diskrepanz zwischen üBOL und Landesliga

Nach einem souveränen ersten Platz in der üBOL-Qualifikation, geht es für die männliche B-Jugend des TSV 04 Feucht nach Gräfelfing, wo die HSG Würm-Mitte zur Landesligaqualifikation lädt.

Zum Auftakt musste der 11-kopfige Kader gegen den letztjährigen Landesligisten TSV Vaterstetten antreten. Eine ordentliche Aufwärmeinheit vor dem Spiel machte Hoffnung, die von den Gegnern jedoch schnell im Keim erstickt wurde. Den B-Jugendlichen zeigte man von Anfang an ihre Grenzen auf. Die sowohl physisch als auch taktisch überlegenen Vaterstettener wirkten auf die Landesliga unerfahrene Feuchter Mannschaft einschüchternd.

Weiterlesen
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen