Der Handballnachwuchs des TSV Feucht bei der Black Night des HC Erlangen

Zum Jahresausklang hatte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht alle Spieler/innen von der E- bis zur B-Jgd. wieder zur Black Night des HC Erlangen eingeladen. So machten sich 47 Spieler, 45 Eltern und die Trainer, alle natürlich in schwarz gekleidet, am Samstagabend auf den Weg zur Nürnberger Arena. Vor 7054 Zuschauern in der fasst ausverkauften Arena, trommelten, klatschten und feuerten sie die 1. Bundesliga -Männermannschaft des HC Erlangen gegen die Füchse Berlin an und pulverrisierten sie gegen den aktuellen Tabellenführer. Am Ende reichte es aber nicht ganz, denn die Gäste entführten beide Punkte aus der Arena und siegten mit 30:28 Toren.

Die Eintrittskarten wurden durch den Förderkreis "Handball erleben" der Handballabteilung des TSV 1904 Feucht gesponsert. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle von allen Beteiligten an die Organisatoren und den Förderkreis, dass sie den Besuch der Veranstaltung unterstützt haben.

Bericht: Reinhold Wilken

Am 3. Adventwochenende veranstaltete die Handballa...
Spieltag der Handball „Minis" am 1. Advent bei den...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

11 Feb
Kinderfasching
Datum Samstag 14:00
11 Feb

Bei einem bunten Rahmenprogramm werden die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2022 sowie die Sportlerin, der Sportler und/oder die Mannschaft des Jahres 2022 geehrt.

 

RSS Feed
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen