TSV 1904 Feucht - ESV Flügelrad 12:13 (8:6)

Den Anfang des Spielwochenendes 16.03./17.03 machte die weibliche B-Jugend am Samstag um 15:00 Uhr in der Wilhelm-Baum-Sporthalle.

Gegner waren die Mädels vom ESV Flügelrad. Das Hinspiel konnte der TSV mit 11:13 noch für sich entscheiden. In diesem Spiel jedoch, musste die Mannschaft drei Ausfälle hinnehmen, was für den sehr engen Kader ein Spiel in Unterzahl bedeutete. Christina A. erklärte sich bereit, die Rumpftruppe zu unterstützen, so dass wenigstens 6 Spielerinnen auflaufen konnten. Das Spiel begann auf beiden Seiten sehr zäh.

Weiterlesen

SC 04 Schwabach - TSV 1904 Feucht 24:14 (10:9)

Bedingt durch die ohnehin dünne Personaldecke und einen verletzungsbedingten Ausfall, mussten die B-Mädels des TSV 1904 Feucht am vergangenen Sonntag beim SC 04 Schwabach ohne Auswechselspieler antreten.

In den Anfangsminuten haben die Feuchter das Spiel klar dominiert und konnten mit 5:1 in Führung gehen. In der 14. Spielminute verletzte sich jedoch eine Spielerin und der TSV musste etliche Minuten in Unterzahl überstehen. Das zehrte zusehends an den Kräften und der SC konnte sich bis zur Halbzeit mit einem Tor in Führung bringen. Halbzeitstand: 10:9.

Weiterlesen

ESV Flügelrad - TSV 1904 Feucht 11:13 (6:8)

Am ersten Advent reisten die B-Mädels des TSV 1904 Feucht zum ESV Flügelrad nach Nürnberg.

Man betrat selbstbewusst die Halle und wollte mit zwei Punkten nach Hause fahren. Laut den Statistiken der letzten Spieltage war der TSV klarer Favorit dieser Partie. Wie auch schon im letzten Spiel, kamen die Mädels allerdings in der 1. Halbzeit nicht richtig in Schwung und konnten ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden. Über die Spielstände 1:2, 2:4, 4:6 und 6:8 rettete man sich mit einem knappen Vorsprung in die Pause.

Weiterlesen

SC Eltersdorf - TSV 1904 Feucht 10:20 (8:8)

Am Sonntag waren die stark dezimierten Mädels der B-Jugend des TSV 1904 Feucht zu Gast beim SC Eltersdorf.

Aufgrund der positiven Performance in den letzten Spielen, reiste man mit dem klaren Ziel an, den Sieg mit nach Hause zu nehmen. In der 1. Hälfte taten sich die Mädels sehr schwer und kamen bis zur Halbzeit nicht richtig ins Spiel. Halbzeitstand 8:8. Nach Wiederanpfiff war die Mannschaft wie ausgewechselt. Offensichtlich hatte die Halbzeitansprache von Rajeen R. Wirkung gezeigt.

Weiterlesen

JSG Nürnberger Land - TSV 1904 Feucht 15:19 (9:13)

Am 16.12.2017 um 13:00 Uhr fand das Spitzenspiel und gleichzeitig Derby gegen die JSG Nürnberger Land (Spielgemeinschaft des TSV Winkelhaid und des TV 1881 Altdorf).

Die weibliche B-Jugend reiste zum Spiel, als Herbstmeister, um die Ecke in den Sportpark von Winkelhaid.
Allen war vor dem Spiel war bewusst, wie schwierig es werden würde die Tabellenspitze zu verteidigen.

Weiterlesen

TSV-Handballmädels sichern sich die Herbstmeisterschaft

Letzten Sonntag war die HSG Berching/Pollanten in der Wilhelm-Baum-Sporthalle in Feucht bei der weiblichen B-Jgd. des TSV 1904 Feucht zu Gast.

Nach dem die HSG gegen den Verfolger die JSG Nürnberger Land nur mit einem Tor Unterschied verloren hatte, war es oberstes Ziel dieses Spiel zu gewinnen um die Herbstmeisterschaft mit weißer Weste feiern zu können.

Weiterlesen

TV Büchenbach - TSV 1904 Feucht 8:27 (5:15)

Am Samstag reisten die Handballmädels des TSV 1904 Feucht nach Büchenbach in der Nähe von Schwabach.

Der Gastgeber konnte bisher noch keine Punkte für sich verbuchen und stand mit 0:12 auf dem letzten Platz der Tabelle. Die Mädels hatten trotzdem die Vorgabe von Anfang an konzentriert zur Sache zu gehen. Allein beim Warmmachen waren schon zu erkennen, dass die Mädels deutlich konzentrierter und motivierter als die Woche zuvor gegen Obertraubling zu Werke gingen.

Weiterlesen

TS Regensburg - TSV 1904 Feucht 3:12 (1:6)

Am Samstag machte sich die wB-Jugend auf den Weg zu einer der längsten Auswärtsfahrten der Saison. Die Mannschaft des TS Regensburg war für die Mädels eine völlige Unbekannte.

Gewarnt waren die Mädels auf jeden Fall, da auch die TS-Mädels ihr erstes Spiel deutlich gewonnen haben. Dementsprechend war auch der Start der Mädels. Viele Minuten vergingen bis zum 1:0. Viele schöne Aktionen wurden von Allen gezeigt.

Weiterlesen

TV Hilpoltstein - TSV 1904 Feucht 12:20 (8:9)

Durch anfängliche Schwierigkeiten im Abwehrbereich konnte sich der Gastgeber schnell mit 2:0 absetzen. Im weiteren Spielverlauf stabilisierte sich dann die Abwehr und der TSV bekam das Spiel besser in den Griff.

Nach 10 Minuten konnte der 3:3 Ausgleich erzielt werden. Im weiteren Verlauf der Partie war es dann ein ausgeglichenes Spiel, in dem der TV vorlegte und der TSV im Gegenzug nachzog. Spielstände 5:4 und 7:6. Mit einem knappen 8:9 für Feucht ging es in die Halbzeit.

Weiterlesen

Saison beendet – viel Erfahrung gewonnen

Die weibliche B-Jugend der Handballabteilung des TSV 04 Feucht beendete am letzten Wochenende mit dem Spiel gegen den TSV Wendelstein die Saison 2016 / 2017 in der übergreifenden Bezirksoberliga Nord-West.

Gegen den Tabellenzweiten taten sich die Feuchterinnen von Beginn an schwer. Unglücklich verletzte sich die Torhüterin Nicole S. beim zweiten Gegentor, konnte jedoch zum späteren Zeitpunkt ihre Mannschaft wieder unterstützen. Ersatztorhüterin Caro B. machte ihre Sache gut, wurde leider oft von der Abwehr im Stich gelassen.

Weiterlesen

Bis zum Schluss gekämpft

Nach vierwöchiger Spielpause bestritt die weibliche B-Jugend des TSV 04 Feucht Zuhause das Rückspiel gegen den TV Roßtal.
 
Die Gäste gingen in Führung und erwischten den besseren Start. Die Feuchterinnen glichen im darauffolgenden Angriff aus, mussten jedoch in den weiteren Spielminuten mehrere Gegentore hinnehmen. Roßtal zog mit 1:5 davon. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein interessantes Handballspiel indem sich schnell der TV als Favorit heraus kristallisierte.
Weiterlesen

Ohne Auswechselspielerin angereist - eine knappe Partie

Nach Dettelbach, nahe Würzburg führte die dritte lange Auswärtsfahrt dieser Saison die weibliche B-Jugend des TSV 04 Feucht. Aufgrund Verletzungen, Krankheit und anderer Verpflichtungen reisten die Mädels zu siebt, somit ohne Auswechselspielerin an.

Die Feuchterinnen begannen, wie auch bereits in den letzten Spielen, sehr stark und gingen nach dem ersten Angriff gleich in Führung. Beiden Mannschaften haben technisch und taktisch ein ähnliches Niveau und somit war die erste Halbzeit ausgeglichen. Die SG Dettelbach-Bibergau glich aus und übernahm die Führung zum 2:1.

Weiterlesen

B-Juniorinnen fahren Pflichtsieg ein.

Die weibliche B-Jugend des TSV 04 Feucht traf in der Wilhelm-Baum-Turnhalle in Feucht auf die JFG Nürnberger Land.

Die Gegner erwischten den besseren Start und führten mit 0:2. Nach zwei Pfostentreffern kamen die Feuchterinnen ebenfalls in Fahrt und glichen schnell zum 2:2 aus. Sarah T. brachte nun mit zwei Treffern hintereinander den TSV nach vorne. Diese Führung wurde bis zur Halbzeit konsequent ausgebaut (4:2, 5:3, 7:5).  Nach dem Seitenwechsel behielten die Spielerinnen vom TSV die Oberhand.

Weiterlesen

Unglückliche Niederlage gegen Pleichach

Gegen die HSG Pleichach startete die weibliche B-Jugend des TSV 04 Feucht in das Jahr 2017. Aufgrund von Verletzungen traten nur 9 Feuchterinnen die lange Auswärtsfahrt nach Bergtheim an.

Die TSV´lerinnen erwischten den besseren Start und gingen schnell mit 0:2 in Führung. Die Abwehr und Torfrau Nicole S. standen sehr gut, sie ließen den Gegner wenige Chancen. Im Angriff haben sich die Mädels gemeinsame Torchancen erarbeitet und der Abschluss aufs Tor war konsequent. Die Feuchterinnen zogen bis zur Halbzeit mit 4:11 davon.

Weiterlesen

Positive Entwicklung trotz Niederlagen gegen die Spitzenreiter

In den beiden letzten Partien des Jahres 2016 traf die weibliche B Jugend des TSV 04 Feucht auf den TSV Wendelstein und TSV Lohr, die beide führend in der Tabelle der bezirksübergreifenden Bezirksoberliga Nord-West zu finden sind.

Dass beide gegnerischen Mannschaften technisch und taktisch überlegen sind und vom Altersdurchschnitt 1,5 Jahre älter, zeigte sich in beiden Partien im Laufe des Spieles. Davon ließen sich die Feuchterinnen jedoch nicht abschrecken und traten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung besonnen an.

Weiterlesen

Unglückliche Niederlage gegen Dietenhofen

Gegen den TV Dietenhofen hat die weibliche B-Jugend des TSV 04 Feucht den besseren Start ins Spiel gehabt und legte im ersten Angriff mit 1:0 vor.

In der ersten Halbzeit standen sich zwei gleich starke Mannschaften gegenüber. Die Führung konnten die Spielerinnen in den ersten zehn Minuten halten bevor der Gegner zum 4:4 ausglich. Bis zur Halbzeit führte der TV Dietenhofen, doch die Feuchterinnen blieben mit 9:12 dran.

Weiterlesen

Wenige Chancen auf Sieg bei starken Gegnern

In den letzten beiden Partien traf die weibliche B Jugend des TSV 04 Feucht auf den TSV Lohr und TV Roßtal, die beide im oberen Drittel der Tabelle der bezirksübergreifenden Bezirksoberliga Nord-West zu finden sind.

Dass beide gegnerischen Mannschaften technisch und taktisch überlegen sind und vom Altersdurchschnitt 1,5 Jahre älter, zeigte sich in beiden Partien jeweils in den ersten zehn Minuten. Davon ließen sich die Feuchterinnen jedoch nicht abschrecken und traten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung besonnen an.

Weiterlesen

Mit Teamgeist gewonnen

Im vierten Spiel der weiblichen B-Jugend des TSV 04 Feucht war die HSG Pleichach in der Zeidlerhalle zu Gast. Ersatzgeschwächt aufgrund Krankheit und Urlaub trat der TSV 04 Feucht nur mit neuen Spielerinnen an.

Die Anfangsphase war geprägt von Nervosität beider Mannschaften, die noch nie gegeneinander gespielt hatten. Der Gegner erwischte den besseren Start und führte schnell mit 0:3. Nachdem die Feuchter Mädels den Rückstand verdaut hatten begannen sie gemeinsam mit der Aufholjagt. Die Abwehr wurde besser, sie verschoben auf Ballseite und halfen sich gegenseitig aus. Das erste Tor für Feucht machte Christina A. in der 7 Minute.

Weiterlesen

Zweites Spiel - erste Niederlage

Im zweiten Saisonspiel hatte die weibliche B-Jugend des TSV 04 Feucht die SG Dettelbach/Bibergau in der Zeidlerhalle zu Gast.

Die Feuchterinnen starteten gut ins Spiel und lagen nach zehn Minuten mit 4:2 in Führung. Die trainierte neue Abwehrvariante stand gut und im Angriff wurden gemeinsam schöne Torchancen herausgespielt und verwandelt. Die Gegnerinnen leisteten viel Widerstand und wurden zunehmend stärker. In der 15 Minute erzielten sie den Ausgleich 5:5 und dominierten das Spiel bis zur Pause.

Weiterlesen

SpVgg Diepersdorf wC-Jgd. - TSV 04 Feucht wC-Jgd. 23:9 (11 : 3)

Saisonauftakt der weiblichen C-Jgd. in Diepersdorf. Die neu zusammengestellte weibliche C-Jugend des TSV 04 Feucht musste gleich am ersten Spieltag bei der heimstarken SpVgg Diepersdorf antreten und schlug sich achtbar.

Da die Mädels in dieser Konstellation noch nie zusammengespielt haben, war es mehr als verständlich, dass noch nicht alles rund laufen konnte. Im Angriff fehlte in einigen Spielsituationen noch die Feinabstimmung und im Abschluss die nötige Konzentration.

Weiterlesen

Erstes Spiel - erster Sieg!

Seit Jahren gab es in der Handballabteilung des TSV 04 Feucht keine weibliche B-Jugend mehr.

Für die angehende Saison 2016/2017 hat die „neue“ weibliche B-Jugend die Qualifikation so gut gemeistert, dass sie den Aufstieg in die bezirksübergreifende Bezirksoberliga geschafft hat. Daher ist es das Ziel der Mannschaft die neue Liga kennenzulernen, dem Gegner auf Augenhöhe zu begegnen und das ein oder andere Spiel für sich zu entscheiden. Am Sonntag, 25.09.2016 fand das Saisoneröffnungsspiel in Altdorf gegen die JSG Nürnberg Land statt.

Weiterlesen
Zum Seitenanfang