TSV-Turner schreiben Geschichte

Am vergangenen Samstag fand die Sportpalette 2020 mit Sportlerehrung 2019 in der Feuchter Zeidlerhalle statt. 

Unter vielen ausgezeichneten Sportlern aus Feucht und Umgebung wurde die TGM-Erwachsenenmannschaft des TSV zur Mannschaft des Jahres gekürt. Günther Ammersdörfer wurde mit einer Sonderehrung für sein 40-jähriges Engagement als Schiedsrichter beim bayerischen Handballverband gewürdigt. Die Traditions-Veranstaltung des Marktgemeinde Feucht in Kooperation mit dem TSV 1904 Feucht wurde erneut durch ein sportliches Rahmenprogramm unter Gesamtleitung von Sabine Dingfelder abgerundet.

Weiterlesen

Handball-Junioren zurück in die Erfolgsspur

Am Sonntag hatte die mC-Jgd.des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle den TSV Niederaunau zu Gast. Vom Anpfiff weg war es den Jungs anzuspüren, dass sie das Spiel eine Woche zuvor gegen die SpVgg Altenerding vergessen lassen wollten. Im Abwehrblock standen die Mannschaft kompakt, lies nur wenige Würfe zu und wenn, dann nur über über die linke Außenposition. Im Angriff angeführt von Schlagenhaft war diesmal mehr Bewegung und Struktur zu erkennen. So legte der TSV nach 3. Minuten schnell ein 2:0 vor und war gleich gut im Spiel.

Weiterlesen

Kleine Schleife um den Aufstieg gemacht

FEUCHT – Die Volleyball-Mädels des TSV Feucht haben am vergangenen Wochenende um ihren Aufstieg noch eine kleine Schleife gemacht. Dank zweier ungefährdeter Siege gegen den TV Thalmässing und im Derby gegen den TSV Ochenbruck II beendeten die „TSV-Mini-Winners“ ihre erste Frauensaison sogar ungeschlagen.

Nach dem vorletzten Spieltag stand bereits fest, dass die Kreisklassenmädels in ihrer ersten Erwachsenensaison gleich den Aufstieg geschafft hatten. Beim abschließenden Auftritt in Thalmässing steckte sich die Truppe dann noch ein weiteres Ziel – sie wollten ungeschlagen bleiben.

Weiterlesen

TSV-Handballer bei der Sportpalette des Markt Feucht

Die männliche C-Jgd. der TSV 1904 Feucht - Handballabteilung wurde an der Sportpalette 2020 durch den 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht für ihre sportlichen Leistung 2019 geehrt.

Günther Ammersdörfer wurde mit einer Sonderehrung bedacht, 40 Jahre Schiedsrichter und Verleihung der Verdienstnadel mit Kranz in Gold durch den BHV für verdienstvolle Tätigkeit im Handballsport.

Die mC-Jgd. schaffte in der 3. Runde der BHV- Qualifikation in München-Ost den 2. Platz und hat somit die Berechtigung in der Hallenrunde 2019/20 in der Landesliga Nord zu spielen. Bei der Ehrung wurde jedem Spieler nach dem olympischen Gedanken, symbolisch die Goldmedaille überreicht.

Weiterlesen

Medaillen auf internationaler German Open Poomsae in Hamburg

TSV Feucht mischt international stark mit

Das letzte Wochenende hielt für einige Taekwondoler des TSV 1904 Feucht keine Ruhe bereit. Am Freitag ging es bereits los in Richtung Hamburg, denn am Samstag und Sonntag mussten sich die fünf Poomsae-Läufer nicht nur gegen Deutschland behaupten. Die German Open Poomsae ist ein international anerkanntes und gut besuchtes Turnier, bei dem starke Nationen wie Dänemark, Niederlande, Schweden, Tschechien und sogar Peru vertreten sind. Knapp 300 Sportler aus insgesamt 17 Ländern maßen sich hier auf höchstem Niveau.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
RSS Feed
Zum Seitenanfang