Am Ende fehlten die Kräfte

Handball ÜBOL mA Jugend

TSV Wendelstein - TSV 1904 Feucht  31 : 21 (13:13)

Vor Anpfiff war es schon klar, die TSV-Jungs müssen in Wendelstein ohne Auswechselspieler antreten. Durch diese Tatsache begannen die 04èr sehr konzentriert und kontrolliert. Die Jungs legten gleich das 1:0 und 2:1 vor, Wendelstein legte nach und glich zum 2:2 aus. Im weiteren Verlauf erarbeitete sich die Feuchter mehr Spielanteile und setzten sich auf 7:4 ab. Von der 16. bis zur 21.Minute versäumte es die Jungs ihre Führung weiter auszubauen. Das ermöglichte es Wendelstein wieder auszugleichen und sogar mit einem Tor in Führung zu gehen. Spielstand 9:8. Bis zur Halbzeit blieb es dann eine offene Partie und mit 13:13 ging es in die Pause. Auch zu Beginn des zweiten Spielabschnitt zeigte der TSV guten Handball und kam über gut angelegtes Spiel zu weiteren Toren. Spielstand 15:15 nach 33Min.. Erst Mitte der zweiten Halbzeit rächte sich dann die dünne Spielerdecke, denn es wurde zunehmend versucht durch eins gegen eins zum Torerfolg zu kommen. Die Abwehr der Gastgeber verhinderte dies ein ums andere mal mit einem Doppelblock. So sehr sich der TSV nun auch mühte, er konnte nicht mehr dagegen halten und musste dem Gastgeber Tor um Tor davonziehen lassen. So Stand es nach 39. Min. 21:15 für die Heimmannschaft und das Spiel war so gut wie gelaufen. Die 04`er motivierten sich noch einmal, versuchten noch einmal heranzukommen, was aber bis zum Schlußpfiff nicht mehr gelang. Endstand 31:21

Es spielten: Niklas M.(TW; 1 x 7m geh.); Paul Sch. 5 ; Calvin T.(4); Maurizio C. 2; Paul W. ; Linus H. (6/1) und Anton M. (4)


Bericht Reinhold Wilken

Die Überraschung knapp verpasst
Punktspiel F2 TSV Winkelhaid - TSV 04 Feucht 2:3

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
RSS Feed
Zum Seitenanfang