Heimspieltag der Feuchter E-Jugend

Heimspieltag der Feuchter E-Jugend

Am 2. Februar empfing die E-Jugend des TSV 1904 Feucht die Mannschaften vom HC Sulzbach-Rosenberg 1 und 2, vom HC Hersbruck und vom SC Eltersdorf in der Wilhelm-Baum-Halle in Feucht.

Im Auftaktspiel der Gastmannschaft gegen den HC Sulzbach-Rosenberg 1 gingen die Mannschaften auch dank guter Leistungen von Torwart Raphael mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte häuften sich die Ballverluste und der Angriff scheiterte häufig am sehr guten Torwart der gegnerischen Mannschaft.

Bemerkenswert war, dass die Feuchter mehr Torschützen zu verzeichnen hatten als der Gegner.

Im Zweiten Spiel  gegen den HC Sulzbach-Rosenberg 2 gestaltete sich das Spiel der Feuchter flüssiger.  In der Abwehr wurden Bälle gewonnen, das Zusammenspiel in Richtung gegnerisches Tor funktionierte und führte so zu zahlreichen Torerfolgen.

Insgesamt war es ein erfolgreicher Heimspieltag.

Bericht: Sandra Knakrügge

faire Abwehraktion des HC Sulzbach-Spielers gegen den feuchter Rückraumspieler

Der kleinste, Jonathan B., ganz groß in Szene am Kreis

Rica K. beim Torabschluss mit Sprungwurf

TSV Kinderfasching war wieder ein voller Erfolg! –...
Bittere Niederlage gegen die Tabellenzweiten

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

Zum Seitenanfang