E-Jugend Spieltag in Hersbruck

E-Jugend Spieltag in Hersbruck

Die Mannschaft des TSV 1904 Feucht war mit insgesamt 11 Spielern am Start.

Im ersten Spiel traf sie auf die Mannschaft des SV Buckenhofen. Durch einen Bilderbuchstart lag unser Team schon nach wenigen Minuten mit drei Toren vorne. Dieser Vorsprung konnte Dank einer deutlich verbesserten Abwehrleistung die ganze Spieldauer über verteidigt und sogar ausgebaut werden. So dass dieses Spiel klar und verdient gewonnen wurde. Im zweiten Spiel traf man auf die starke Mannschaft des TV 1877 Lauf.

In der ersten Hälfte war man dieser schweren Herausforderung durchaus gewachsen, und überzeugte durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung. Es gab einige schöne Spielzüge zu sehen, die auch zu dem einem und anderen Torerfolg führte. Somit lag man zur Pause nur mit drei Toren hinten. In der zweiten Hälfte gab es dann eklatante Lücken in der Abwehr des TSV, so dass die Laufer durch schnelles Konterspiel und ihre starken Werfer nicht mehr in den Griff zu bekommen waren. Dieses Spiel wurde so auch deutlich verloren.

Erfreulich bleibt allerdings auch festzustellen, dass in beiden Spielen unsere Mannschaft mehr Torschützen hatte als der Gegner. Dies zeigt auch die Ausgewogenheit und den Teamgeist der Mannschaft.  

Bericht: Michael Hopf

Männliche B2-Jugend holt auch gegen den Tabellener...
U10 ist im Finale der HKM

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

Zum Seitenanfang