Ehrungen in der Taekwondo-Abteilung

Ehrungen in der Taekwondo-Abteilung

Am letzten Samstag ging es in der Zeidlerhalle in Feucht ziemlich geschäftig zu. Am Abend der Sportlerehrung der erfolgreichen Mitglieder des TSV 1904 Feucht wurden Taekwondo-Sportler für hervorragende Leistungen geehrt. Insgesamt 55 Medaillen der Poomsae- und Wettkampf-Teams wurden 2019 verdient.

Geehrt wurden in den Altersklassen bis elf Jahre Neuzugang Ida Bosch und Annalena Traut, in den Klassen bis 14 Jahre Leonie Bohnekamp, Elisabeth Graf, Neuzugang Harinia Harithas, Nils Hartmann, Paula Höppe, Rachel Hoke, Patricia Mansour, Pauline Maurer, Lia Mildner, Tamara Monat, Franziska Schönherr, Dustin Seybold und Yasmina Sternal. In den Alterklassen ab 18 Jahren wurden geehrt Alexander Bergen, Leon Eisentraut, Max Kälsch, Nadine Niemeier, Tilman Gothner, Patrick Lebens, Sabine Zellerhoff, Kristin Kälsch und Silvia Nentwich.

Wir gratulieren allen Sportlern und wünschen ihnen ein ebenso erfolgreiches Jahr 2020!Geehrte Sportler der Taekwondo-Abteilung

 

Medaillen auf internationaler German Open Poomsae ...
Ein rabenschwarzer Tag für die TSV-Junioren

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
RSS Feed
Zum Seitenanfang