Am Punktgewinn nur knapp vorbeigeschrammt

SG A/F Männer - TV Gunzenhausen 27 : 28 (13:13)

Die SG empfing am Samstagabend in der Wilhelm-Baum -Halle den Gast aus Gunzenhausen. Die Zuschauer sahen während der gesamten Spielzeit eine engagiert auftretende Heimmannschaft, die den Gast in einzelnen Spielabschnitten des öfteren in Verlegenheit brachte. Vom Anpfiff weg, lag die SG bis zur 10. Spielminute immer mit einem Tor in Führung. Spielstand 5:5. Im weiteren Verlauf, von der 11ten bis zur 20. Minute verfiel die SG dann wieder in alten Tugenden, leistete sich zu viele technische Fehler und der TV konnte sich dadurch auf 12:7 absetzen. Eine Auszeit musste helfen wieder in die Spur zu kommen. Diese zeigte ab der 20. Minute auch ihre Wirkung. Der Angriff kam wieder zurück ins Spiel und erzielte durch gut vorbereitete Angriffsaktionen über den Rückraum ( hier überzeugte vor allem Jonas H.) und den Außenpositionen bis zur Halbzeit, den Gleichstand. Spielstand 13:13. Auch im zweiten Spielabschnitt blieb das Spiel relativ offen, keine Mannschaft konnte sich entscheident absetzen. Über die Spielstände 15:15/34 Min. und ; 18:18 nach 39 Min. war es eine spannendes Spiel und es war nicht absehen wer am Ende die Nase vorn haben wird. Im Gefühl, dem Gast vielleicht ein Bein stellen zu können,wurden nun die Aktionen etwas fahriger und unkonzentrierter, dass wiederum ermöglichte es Gunzenhausen sich wieder etwas abzusetzen. Spielstand nach 45Min. 21:18. Bis zur 56 Min. war es dann ein hin und her und der 3 Tore Rückstand hatte immer noch Bestand. Um Das Spiel eventuell doch noch drehen zu können, wurde in den letzten 3 Minuten mit Manndeckung gespielt, was dem Gegner gar nicht schmeckte, denn er leistetet sich die eine und andere Fehlabgabe, die die Heimmanschaft zum Torefolg nutzen konnte. So verkürzte die SG bis zur 59 Min. auf 28:27 und erkämpfte sich sogar 10 Sekunden vor dem Appfiff nochmals den Ball. Den möglichen schnellen Pass nach vorne verhinderte jedoch der Gast nicht ganz regelkonform. Mit dem Schlusspfiff blieb nur das einzige Fazit, gut gespielt, gekämpft und leider 28:27 verloren.

Es spielten: Joshua S. (TW); Jonas L. (7/5 ; Jörg H. (3) ; Jan K. ; Rafael L. (2) ; Andreas G. (2) ; Jonas H. (7) Florian B.(4); Stefan H. ; Fabian S. und Rajeen R. (2 )

Bericht Reinhold Wilken

Die Minis reisten zum Spieltag des HC Sulzbach-Ros...
Handball: Niederlage gegen den Tabellenführer

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

25 Jun
Sonnwendfeier geplant
Datum Samstag 15:00 - 22:00
RSS Feed
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen