TSV - Handballer nehmen eingeschränkten Trainingsbetrieb wieder auf

TSV - Handballer nehmen eingeschränkten Trainingsbetrieb wieder auf

Nach 3 Monaten handballloser Zeit und auf Grund der jüngsten Lockerungen, nimmt die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht einen eingeschränkten

Trainingsbetrieb unter strenger Einhaltung von Hygienevorschriften und Verhaltensmaßnahmen auf.

Da der Markt Feucht bis dato die Sporthallen und das Freigelände mit Hartplatz noch nicht freigegeben hat,

können ab 20.06.2020 alle Mannschaften die wieder einsteigen wollen, auf der Karl-Schoderer-Sportanlage, Outdoor-Handball spielen.

Die Abteilungsleitung hat aus aktuellen Anlass ein Konzept zur Aufnahme des Trainingsbetrieb erstellt !

 

Die Inhalte sind: Grundsätzliches / Hygiene Maßnahmen / Allgemeine organisatorische Grundlagen / An- und Abreise / Vorgaben für die Trainingseinheiten /

                              Besonderheiten im Kinder- und Jugendtraining / Tipps im Freien

Alle Mannschaften/Spieler die trainieren wollen, bekommen das Konzept ausgehändigt und müssen den Erhalt mit Unterschrift bestätigen!

Die Devise heißt aber nach wie vor : Haltet Abstand, min. 1,5-2,0 Meter und achtet      

                                                                   auf die Hygienevorschriften

Handball-Wir. Gewinnen. Gemeinsam. auch in Zeiten der Pandemie, damit Bayern auch weider Handball kann!

 

Bleibt gesund 

Der TSV startet wieder mit einem eingeschränkten S...
Wiederaufnahme des Sportbetriebs - Indoor - in Si...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

Zum Seitenanfang