Handballkids unterwegs im Kletterwald

Handballkids unterwegs im Kletterwald

Mit einem besonderen Event bedankte sich die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht bei seinem männlichen und weiblichen Nachwuchs für die abgelaufene Saison 2018/19.

Die Spieler/innen der E- D- und C-Jugend wurden zum Besuch des Kletterwald Strassmühle, der südlich vor den Toren Nürnbergs liegt, eingeladen. Um 9.00Uhr starteten 26 Kinder und 7 Erwachsene von der Zeidlersporthalle in Richtung Straßmühle.

Dort angekommen, musste jeder bevor er sich in den den Kletterwald verabschiedete eine Einweisung durch das Fachpersonal über sich ergehen lassen. Ab 10.00Uhr war dann klettern, sich abseilen und balancieren in den Baumwipfeln des Faber Castell Wald angesagt. Bei herrlichem Wetter konnte der Wichtelweg ab 5 Jahre, der Narrensteig ab 9 Jahre oder der Henkersteg ab 12 Jahre in Angriff genommen werden.

Nach ca. 2 1/2 Stunden und wieder festen Boden unter den Füssen, fand man sich zum Mannschaftsfoto ein und es wurden auch schon die ersten Stimmen laut, das war eine coole Sache. Ein Dank gilt auch dem Förderkreis "handball erleben" der Handballabteilung, der den finanziellen Teil der Veranstaltung abdeckte.

Zum Abschluss ein Mannschaftsfoto

In schwindelnder Höhe, musste konzentriert gearbeitet werden

Der eine und andere schaute durch die Röhre

In dieser Höhe hat die Sicherheit oberste Priorität

Neue Anzüge für die D-Jugend
FB Reichertshofen II – TSV Feucht II 1:5 (0:3)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

Zum Seitenanfang