Top Platzierungen für die Feuchter Turnmädchen

Zum Saisonauftakt starten die Turnergruppen – Mannschaften des TSV 04 Feucht mit fünf Teams beim Oberfränkischen Nachwuchspokal in Bad Rodach. Nach einem spannenden und anstrengenden Wettkampftag durften sich die Mädchen im Alter zwischen 7 und 15 Jahren über zwei erste, zwei zweite und einen vierten Platz freuen.

 

Bei den Jüngsten in der Altersklasse der 6 – 9-Jährigen lieferten die Mädels einen souveränen Wettkampf in den Disziplinen: Boden-Kasten-Turnen, Singen, Hindernisstaffel und einer Überraschungsaufgabe und konnten am Ende vier Tageshöchstleistungen in dieser Altersgruppe und mit einem riesigen Vorsprung von über 4 Punkten zum Zweitplatzierten dem TV Wiesenfeld stolz den Nachwuchspokal entgegennehmen. Für den TSV Feucht starteten: Alicia und Lara Blei, Jana Bauer, Sophia Aumer, Mia Schneider, Anna Fix, Emily Meister, Elin Elmarsdottir-Van-Pelt, Luisa Manigel, Hannah Wörlein und Jeanine Gavaller.

In der Altersklasse bis 12 Jahre gingen gleich zwei TSV-Teams an den Start. Hier konnten sich die etwas älteren TSV Mädchen: Hanna Roth, Karina Zapf, Sandra Lindner, Lisa Litwin, Yanin Rothenstein, Christin Geier, Corinna Schneider, Helena Schaffrath, Susanna Danke und Svenja Nerreter mit einer überaus beachtlichen Punktzahl von 31,05 von 32 möglichen Punkten den ersten Platz und damit den Nachwuchspokal 2012 erkämpfen. Sehr erfreulich auch der zweite Platz der jüngeren Vereinskameradinnen: Hanna Aumer, Bianca Hof, Annika Schneider, Lissy Litwin, Saskia Füssel, Lisa Streller, Lea Linzmeier, Annika Schüller, Lilith Lichtenstein, Sarah Schiffer und Anna-Lena Rheinhardt, die mit dem zweiten Platz den Feuchter Doppelsieg in dieser Altersklasse perfekt machten. Beide Teams starteten in den Disziplinen: Boden-Kasten-Turnen, Singen, Staffellauf und einer Überraschungsaufgabe.

Auch die beiden Jugendmannschaften zeigten, dass in ihnen viel Potential steckt. In der Altersklasse 11-14 Jahre gingen Alicia Mühe, Annika Götz, Robin Lohmann, Kerstin Lindner, Kim-Lara Bies, Hannah Bruckner, Nadine Geier, Steffi Andreä, Jannika Hörauf, Marie Hawranek und Jule Wolf für den TSV 04 an den Start. Durchwegs gute Leistungen in den Disziplinen Boden-Kasten-Turnen, Tanzen, Staffellauf und Werfen reichten am Ende zu Platz Zwei.

Die ältesten TSV – Turnerinnen: Isabelle Andreä, Anja Detmar, Loretta Lehmann, Christina Zickermann, Miriam Dingfelder, Luisa Lichtenstein, Franziska Wild, Laura Bauer, Sarah Schnelle, Lisa-Marie Fix, Lara Bothmann und Julia Zapf der Altersklasse bis 16 Jahre starteten in einem äußerst leistungsstarken Teilnehmerfeld. Mit guten Leistungen in allen vier Disziplinen: Boden-Kasten-Turnen, Singen, Staffellauf und Medizinball-Weitwurf landeten sie am Ende auf einem guten vierten Platz und konnten so das äußerst erfolgreiche Gesamtergebnis des TSV-Teams abrunden.

Ein wirklich geglückter Saisonstart lässt das KGW(Kindergruppenwettstreit) und TGW (Turnergruppenwettstreit) Team des TSV Feucht hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

--> zu den Ergebnissen

Marius Schnelle gewinnt beim Oberbayerischen Bezir...
Verdienstnadel in Silber für Sabine

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

11 Feb
Kinderfasching
Datum Samstag 14:00
11 Feb

Bei einem bunten Rahmenprogramm werden die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2022 sowie die Sportlerin, der Sportler und/oder die Mannschaft des Jahres 2022 geehrt.

 

RSS Feed
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen