Erneut online erfolgreich

Erneut online erfolgreich

Nordbayerische Meisterschaft Poomsae zum zweiten Mal online

Das vergangene Wochenende brachte den zweiten Jahrestag der Nordbayerischen Online-Meisterschaft Poomsae live gestreamt worden. Auch hier wurden bereits zwei Wochen zuvor die Videos in den Vereinen aufgenommen und an den Veranstalter gesendet. Die Taekwondo-Abteilung des TSV 1904 Feucht wurde hierbei wieder von zahlreichen Sportlern erfolgreich vertreten.

 

Yasmina Sternal konnte gleich durchstarten und errang mit hohen Kicks die erste Goldmedaille. Rachel Hoke konnte sich auf der Südbayerischen Meisterschaft nicht qualifizieren und holte dies mit der Silbermedaille an diesem Tag nach. Elisabeth Graf präsentierte ebenfalls zwei einwandfreie Formen und zeigte, dass sie Mitglied des Landeskaders ist. Sie errang die zweite Goldmedaille für das Team-Feucht.

 

b2ap3_thumbnail_210518-Rachel-Hoke.jpg

b2ap3_thumbnail_210518-Yasmina-Sternal.jpg

Auch Nadine Niemeier nutzte die zweite Chance und errang Bronze in ihrer Klasse. Tilman Gothner ging diesmal im Einzel und im Paar mit Sabine Zellerhoff an den Start. Beide Videos ließen keine Beanstandung offen, was für beide Leistungen die Goldmedaille bedeutet.

b2ap3_thumbnail_210518-Nadine-Niemeier.jpg

In der Vereinswertung konnte sich Team-Feucht am Ende sogar noch Platz 2 holen! Mit der Südbayerischen Meisterschaft ergeben sich nun elf Qualifikationen für die Bayerische Meisterschaft Online im Juli.

 

b2ap3_thumbnail_210518-Tilman-Gothner-und-Sabine-Zellerhoff.jpgb2ap3_thumbnail_210518-Tilman-Gothner.jpg

 

Öffnung der TSV-Halle für den Sportbetrieb
Videobotschaft an Clubtrainer Robert Klauß

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
RSS Feed
Zum Seitenanfang