TV Eibach - TSV 1904 Feucht 24:15 (10:8)

Am Sonntag war dann die A-Jugend um 17:30 beim TV Eibach zu Gast.

Mit ein wenig Optimismus fuhr die Mannschaft zum nahen Auswärtsspiel, wurde das Hinspiel in eigener Halle 18:15 nach einer guten Leistung gewonnen. Leider fehlte dem TSV Sarah T., dieser Ausfall war leider schwer zu kompensieren. Die erste Halbzeit konnte offen gestaltet werden. Auch die Torschützinnen wechselten sich ab. Schöne Chancen wurden herausgespielt und auch verwandelt.

Weiterlesen

TV Wackersdorf - TSV 1904 Feucht 22:37 (10:19)

Die männliche C-Jugend, aktueller Tabellenführer in der ÜBL-Ost, musste auswärts beim TV Wackersdorf antreten.

Vom Anpfiff weg entwickelte sich ein interresantes C-Jgd. Spiel in dem die Jungs vom Segersweg jedoch den Takt vorgaben. Nur bis zur 2. Spielminute, beim Spielstand von 3:2, konnten der Gastgeber noch mithalten. Im weiteren Verlauf fand dann der TSV immer besser in das Spiel und baute seine Führung von 4:2 auf 11:5 aus und kontrollierte das Spiel. Halbzeitstand 19:10.

Weiterlesen

Großes Kino in Feucht!

Die vorangegangene Saison lief für die U13 Volleyballerinnen des TSV Feucht bisher schon äußerst erfolgreich.

Die Mittelfränkische Meisterschaft konnten die vier Mädels um Trainer Tobias Wolfsteiner mit dem dritten Platz beenden und sich so für die Nordbayerische Meisterschaft qualifizieren. Doch im Anschluss stand die Frage im Raum: Welcher der vier Mittelfränkischen Qualifikanten würde die diesjährige Nordbayerische ausrichten?

Weiterlesen

Trainingslager der Fußball-Herren in Cheb

Die 1.- und 2. Mannschaft verbrachte auch dieses Jahr wieder vom 14. – 17. März ein über SOCCATOURS GmbH gut organisiertes Trainingslager im tschechischen Cheb (Fussball Trainingslager https://www.fussballtrainingslager.com/Tschechien/Karlsbad/Hotel-Slavie-26054.html) und konnten sich mit 5 gelungenen Trainingseinheiten auf der neuen Kunstrasenanlage gut auf die anstehende Rückrunde der Kreis- bzw. B-Klasse vorbereiten.

Weiterlesen

U10 Hallenkreismeisterschaft Neumarkt/Jura

„Wir sind stark wie noch nie“ - die Hymne der Münchner Löwen erklang vor jedem Spiel des TSV 1860 Weißenburg aus den Lautsprecherboxen.

Die Gastgeber sorgten für einen würdigen Rahmen des Finales der Hallenkreismeisterschaft Neumarkt/Jura. Stark wie noch nie präsentierte sich auch die E3 des TSV 04 Feucht, die am Finaltag von einem großen Fanaufgebot aus Eltern, Großeltern und Geschwistern begleitet wurde. Vom Adrenalin aufgepuscht, gab es gute Spiele gegen den TSV Winkelhaid und den ASV Neumarkt (jeweils 0:0), bei denen nur die Torabschlüsse zu bemängeln war.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

11 Feb
Kinderfasching
Datum Samstag 14:00
11 Feb

Bei einem bunten Rahmenprogramm werden die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2022 sowie die Sportlerin, der Sportler und/oder die Mannschaft des Jahres 2022 geehrt.

 

RSS Feed
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen