TSV-Turner glänzten bei Bayerischen Meisterschaften

TSV-Turner glänzten bei Bayerischen Meisterschaften

Das 32. Bayerische Landesturnfest hatte vom 30. Mai bis 02. Juni nach Schweinfurt gerufen – und die Turnabteilung des TSV 04 Feucht rückte mit über 30 aktiven Turnerinnen und einem Turner an.

Die Medaillenausbeute der Feuchter kann sich sehen lassen: Zweimal Gold, dreimal Silber und zwei Bronzemedaillen. Einige Athleten starteten neben den Gruppenwettkämpfen auch im Turnerjugendvierkampf, einem Einzelwettkampf bestehend aus den Disziplinen Bodenturnen, Trampolin, Schwimmen und Sprinten.

1819_Turnen_Schweinfurt_a2.JPG

Marius Schnelle konnte in der offenen Klasse den Titel verteidigen und wurde bereits zum zweiten Mal in Folge zum Bayerischen Meister gekrönt. Jasmin Danke startete ebenfalls in der offenen Klasse und darf sich seither Bayerische Vizemeisterin nennen. In der Altersklasse 14-15 Jahre konnte der TSV 04 Feucht mit Maya Kleeberg und Luisa Manigel einen Doppelsieg einfahren, der durch gute Leistungen der Vereinskolleginnen Marie-Sophie Alt (Platz 5), Günes Ammon (Platz 10), Viktoria Honer (Platz 14) und Mia Schneider (Platz 18) ergänzt wurde.

1819_Turnen_Schweinfurt_a1.JPG

In der Altersklasse 16-17 Jahre holte sich mit mit Kaja Schott eine weitere TSV-Turnerin die Bronzemedaille und damit einen Platz auf dem Treppchen. Außerdem erreichten in der Altersklasse 12-13 Jahre in einem großen Teilnehmerfeld bei ihrem ersten Tuju-Vierkampf Lara Stuflesser Platz 16 und Fabienne Dillinger Platz 19.

1819_Turnen_Schweinfurt_a3.JPG

1819_Turnen_Schweinfurt_a5.JPG

Neben den erfolgreichen Einzelleistungen verliefen auch die Mannschaftswettkämpfe zu vollster Zufriedenheit und die Feuchter Turnabteilung konnte sich hervorragend im bayerischen Feld platzieren. Boden-Kasten-Turnen, Tanzen, 8 x 75 m Staffellauf und Medizinball bzw. Schlagballweitwurf standen als Disziplinen auf dem Wettkampfplan. Die jüngsten Turnerinnen (Günes Ammon, Ira Lynn Bablitschky, Lilli Baumeister, Céline Dehmer,  Fabienne Dillinger, Viktoria Honer, Lisa Kulish, Sarah-Michelle Richter, Madlen Schmidbauer und Lara Stuflesser, konnten im Turnergruppen-wettstreit der Nachwuchsklasse 11 – 14 Jahre  mit hervorragenden Leistungen in den leichtathletischen Disziplinen einen überragenden zweiten Platz in einem starken Teilnehmerfeld belegen.

1819_Turnen_Schweinfurt_a6.JPG

Die Mannschaft mit Marie-Sophie Alt, Sofia Aumer, Eva und Nina Buchner, Maya Kleeberg, Luisa Manigel, Emily Meister, Mia Schneider, Kaja Schott und Angelina Wejda der nächst höheren Altersklasse (12 – 16 Jahre) sicherte sich einen guten fünften Platz.

1819_Turnen_Schweinfurt_a8.JPG

Das älteste Team des TSV ging in der Meisterschaftsklasse der Erwachsenen an den Start und erreichte nach einem spannenden  Wettkampf  bei den bayerischen Meisterschaften ebenfalls das Treppchen auf Platz drei. Hier starteten für den TSV: Isabelle Andreä, Laura Bauer, Sinja Bonviczini, Lara Bothmann, Jasmin Danke, Anja Detmar, Miriam Dingfelder, Kerstin Lindner, Annika Schneider, Marius Schnelle, Franziska Wild und Julia Zapf.

1819_Turnen_Schweinfurt_a7.JPG

1819_Turnen_Schweinfurt_a9.JPG

Alle Mannschaften haben sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Turnerjugendwettkämpfe im Oktober in Regensburg qualifiziert! Außerdem durften sich die Turnerinnen und Turner des TSV über die meisten Podestplätze im Bereich der Turnerjugendwettkämpfe aller angetretenen Vereine freuen.

Insgesamt sind die erbrachten Leistungen das Resultat einer guten Trainingsarbeit, die vor allem den vielen Trainern, Helfern und nicht zuletzt auch den Eltern zu verdanken sind, die sich unermüdlich für den Erfolg der Turnabteilung einsetzen. Alle Turnerinnen und Turner freuen sich schon jetzt  auf die kommenden Wettkämpfe der Saison und auf den nationalen Vergleich bei den Deutschen Meisterschaften im Oktober und gehen nun verstärkt letzte Feinheiten im Training an.

1819_Turnen_Schweinfurt_a11.JPG

1819_Turnen_Schweinfurt_a4.JPG

Bericht: Isabelle Andreä und Sabine Dingfelder

Bilder: Rainer Schnelle

 

Medaillenregen bei der Nordbayerischen Meisterscha...
F2 des TSV 1904 Feucht beim internationalen Fußbal...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

               Termine

11 Feb
Kinderfasching
Datum Samstag 14:00
11 Feb

Bei einem bunten Rahmenprogramm werden die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2022 sowie die Sportlerin, der Sportler und/oder die Mannschaft des Jahres 2022 geehrt.

 

RSS Feed
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen