Handball? Was sonst!

Unter diesem Motto begrüßte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht die 25 Kinder des Feuchter Ferienprogramms.
Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung ging es auch gleich los mit einer kurzen Theorie-Einheit.
So haben die Kids gelernt, dass eine gelbe Karte im Handball nicht so dramatisch,
die 3 im Handball eine wichtige Zahl und ein 7 Meter weder ein Riese noch ein Sprungturm ist.
Auch wurde geklärt, dass es beim Handball keine Freistöße, sondern ausschließlich Freiwürfe gibt.

Weiterlesen

Ballspielgruppe für die ganz Kleinen

Ball spielen und Bewegungsspiele für die “ganz Kleinen”. In unserer Ballspielgruppe geht es vor allem darum, den Kleinsten in der Handballabteilung eine Mischung aus spielen und bewegen zu bieten und sie so in ihren motorischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln und in ihren sozialen Kompetenzen zu stärken. Es wird geklettert, balanciert, es werden K...
Weiterlesen

Souveräner Auftritt beim Vorbereitungsturnier in Forchheim

Die männliche C-Jgd.  Handballer des TSV 1904 Feucht präsentierten sich beim Jugendturnier des HC Forchheim in einer guten Frühform.

In Spiel 1 von 3 hatte man es mit dem SV Puschendorf zu tun. Vom Anpfiff weg legten die Jungs los und bestimmten den Takt. Über 12:2 und 21:3 beherrschten die Jungs klar die Partie und siegten nach 30 Minuten dann auch klar mit 29:6 Toren.

In Spiel 2 gegen die JSG Nürnberger Land präsentierte sich eine völlig andere Mannschaft.

Weiterlesen

D-Jugend Handball Heimturnier

Am Sonntag trafen sich fünf Mannschaften der Bezirksliga West zum Turnier in der Zeidler-Halle.

Als Gastgeber eröffneten die Feuchter das Turnier gegen den HC Hersbruck. Die Feuchter starteten druckvoll, hatten aber zunächst Pech und trafen in den ersten drei Angriffen nur das Aluminium. Die offene Defense der Hersbrucker erlaubte aber weiter viele schön heraus gespielte Angriffe und die Feuchter gingen schnell in Führung.

Weiterlesen

TSV Marksteft - TSV 04 Feucht mC1 22:37 (9:18)

Feuchter Handballer weiter erfolgreich in der Landesliga.

Die erste Mannschaft der männlichen C-Jugend des TSV Feucht gewann ihr Auswärtsspiel beim TV Marksteft, nach Anlaufschwierigkeiten, souverän. Nachdem man in der Quali noch gegen Marksteft verloren hatte begann die Partie etwas nervös, die Feuchter fanden nicht richtig zu ihrem Spiel und leisteten sich einige Fehler in der Defensive. Nach 5 Minuten lagen die Jungs mit 4:5 im Rückstand. Nadine Müller, die in Vertretung als Trainerin dabei war, nahm sofort eine Auszeit und fand offensichtlich die richtigen Worte.

Weiterlesen

               Termine

12 Dez
Senioren-Weihnacht
Datum Sonntag 15:30 - 18:00

im Parkrestaurant

RSS Feed
Zum Seitenanfang