• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

FV Röthenbach b.A. - TSV 04 Feucht 0:3 (0:2)

Veröffentlicht von am in U17 Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 5933
  • Drucken

Durch den Sieg beim FV Röthenbach b.A. und dem gleichzeitigen Punktverlust der Konkurrenz haben die 04er vor dem letzten Spieltag die Tabellenführung übernommen und haben nun aus eigener Kraft die Möglichkeit, eine tolle Saison mit dem Meistertitel zu krönen.

Eine in der Anfangsphase starke Leistung mit klugem Spielaufbau führte schnell zu einer 2:0 Führung (3./12.). Danach verlor man durch viele kleine Unkonzentriertheiten etwas die Kontrolle über das Spiel und lies den Gegner besser in Spiel kommen.

Dieser konnte daraus allerdinge kein Kapital schlagen und kurz vor der Pause fanden die Feuchter wieder ihren Spielrhythmus und kamen zu einigen Chancen um den Sack noch vor den Halbzeit zuzumachen.

Nach der Halbzeit bestimmten die Feuchter weiterhin das Spielgeschehen und erhöhten in der 56. Spielminute mit einem Schuss vom 16er auf 3:0. In der Folgezeit hatten beide Mannschaften noch einige Möglichkeiten, es blieb allerdings beim verdienten Auswärtssieg für den TSV.

Das Saisonfinale steigt am Sonntag, 28. Juni um 10:30 Uhr beim TSV. Zu Gast ist die JFG Neumarkt. Bei einem Sieg ist der TSV Meister. Bei allen anderen Ergebnissen ist man vom Ergebnis der Sportkameraden aus Burgthann abhängig.

--> aktuelle Tabelle

Die Entstehung des 3:0. Unhaltbar schlägt der Ball zum vorentscheidenden 3:0 in den Maschen ein.

Go to top