• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

Pomadig und ohne erkennbares System starteten die Feuchter in das Spiel gegen Pyrbaum. Da die Flügel nicht besetzt waren, versuchte man es immer wieder durch die Mitte. Dort traf man auf einen Gegner, bei dem Kampf und Leidenschaft Trumpf waren und der die 04'er nicht ins Spiel kommen ließ. Folgerichtig gingen die Pyrbaumer mit 1:0 in Führung. Die Feuchter Abwehr konnte dem Sturm der Gastgeber nicht folgen und Pyrbaum versenkt den Ball unhaltbar unter die Latte zum 1:0 (4.). Zwanzig Minuten dauerte es, bis der TSV anfing sich auf sein Kombinationsspiel zu konzentrieren. Prompt gelang es dem TSV noch vor der Pause das Spiel in eine 2:1 (24./38.) Führung zu drehen.

Aufrufe: 4303 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

Gelungener Saisonauftakt für die U17-Junioren des TSV 04 Feucht. Mit einem nie gefährdeten und auch in der Höhe verdienten 3:0 Sieg, schickten die Feuchter den Gast aus der Oberpfalz nach Hause. Der TSV war von Anfang an gut im Spiel und zeigte den Gästen wer der Herr im Haus ist. Lediglich die Präzision im Spiel nach vorne lies etwas zu wünschen übrig. Nach einem langen Abschlag bekam die Gästeabwehr den Ball nicht unter Kontrolle, der Feuchter Stürmer schnappte sich den Ball, behielt alleine vor dem Tor die Nerven und verwandelt zur 1:0 Halbzeitführung.

Aufrufe: 4320 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

Im ersten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison trafen die 04’er auf die JFG Burgthann. In einem kurzweilig anzuschauenden Spiel zeigten die Feuchter tollen Kombinationsfußball und siegten am Ende völlig verdient mit 3:0. Die Abwehr stand sicher und lies kaum einen Schuss auf das eigene Tor zu. Mit sicherem Aufbauspiel kurbelt sie immer wieder das Spiel von hinten an. Das Mittelfeld setzte die Spitzen sehr variabel ein. Entweder ging es schnell durch die Mitte oder das Spiel wurde über die Flügel auseinandergezogen. Lediglich der letzte Pass oder die Ballannahme klappte zu Beginn noch nicht richtig. Durch ein Kopfballtor gingen die Feuchter vor der Halbzeit in Führung.

Aufrufe: 4310 Weiterlesen

Im letzten Saisonspiel verspielten die 04’er eine 3:0 Führung und unterlagen am Ende noch mit 3:5. Bereits nach 3 Minuten lag der TSV mit 2:0 in Führung. Ein wuchtiger Abschluss aus kurzer Entfernung unter die Latte (1.) und ein Kopfball (3.) sorgten für die Führung. In der Folgezeit ließen die Feuchter den Ball gut und sicher durch die eigenen Reihen laufen und blieben weiterhin gefährlich. In der 20. Spielminute dann sogar die 3:0 Führung des TSV. Kurz vor der Pause bekam dann ein Feuchter den Ball im Strafraum an die Hand und es gab Elfmeter. 1:3 lautete der Halbzeitstand.

Aufrufe: 4652 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

Bei eigenem Anstoß lagen die 04’er bereits nach 36 Sekunden mit 0:1 zurück. Zwei schlampige Pässe und halbherziges Zweikampfverhalten genügten dem Gegner, um in Führung zu gehen. Auch in der Folgezeit waren die Feuchter nicht richtig im Spiel. Mit den schnellen Stürmern und körperbetonten Spiel der Mörsdorfer kamen die Gäste am Anfang nicht zurecht und kassierten folgerichtig schnell die Gegentreffer zum 0:2 und 0:3. In der Folgezeit stellte man sich dann besser auf die Spielweise der Gastgeber ein und bot auch in den Zweikämpfen mehr Paroli. Kurz vor der Pause gelang nach einem tollen Spielzug noch der Anschlusstreffer zum 1:3.

Aufrufe: 5100 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

In einem Derby auf mäßigem Niveau, präsentierte sich der TSV in den ersten Minuten hellwach. Bereits in der 2. Minute lief der Stürmer der o4’er nach einem langen Ball alleine auf den Torhüter zu. Der versuchte Heber missglückte und ging am Tor vorbei. 13 Minuten später dieselbe Situation. Der Abwehrspieler des SC brachte den 04’er mit einem Rempler ins straucheln, welches der Schiedsrichter als Notbremse auslegte und glatt Rot zeigte. Die 04’er konnten ihre Überzahl in der Folgezeit nicht ausnutzen und die Hausherren versuchten es immer wieder mit Distanzschüssen, die das Ziel weit verfehlten oder sichere Beute des Torhüters waren.

Aufrufe: 4627 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

In einer ganz schwachen Partie trennten sich die 04’er vom Tabellenletzten mit 3:3. Über die gesamte Spielzeit gelang den Feuchtern kein ordentlicher Spielaufbau. So lebte das Spiel von den  Fehlern beider Mannschaften und einem Schiedsrichter, der mit 9 x Gelb und einer 5 Minuten Zeitstrafe in einer an sich fairen Partie ordentlich Farbe ins Spiel brachte. In der zweiten Hälfte verspieleten die Feuchter dann noch eine 3:1 Halbzeitführung.

Aufrufe: 4533 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

Wie schon eine Woche zuvor gegen Berg, entwickelte sich bei besten Fußballwetter eine spannende Partie. Die ersten 10 Minuten konnten die 04’er die Partie offen gestalten und beide Mannschaften erspielten sich ihren ersten Chancen. Nach 10 Spielminuten kamen wie schon gegen Berg die einfachen Pässe im Spielaufbau nicht mehr an und so setzten sich die Feuchter selbst unter Druck. Der Gegner konnte die sich bietenden Chance allerdings nicht nutzen und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Aufrufe: 4645 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

Nach einer spannenden und an Dramatik kaum zu überbietenden Partie, entführte die Feuchter B-Jugend verdient einen Punkt aus der Oberpfalz. Von Beginn an, hatten die Hausherren ein spielerisches Übergewicht. Vor allem über die rechte Seite kamen die Berger in der Anfangsphase zu dem ein oder anderen gefährlichen Angriff. Mit viel Einsatz und dem nötigen Glück überstanden die 04’er aber diese Phase und befreiten sich langsam vom Druck der Hausherren. Mit klugen Spielaufbau konnte man das Spiel nun etwas beruhigen und kam selbst zu Chancen. In der 15. Spielminute waren die Hausherren nach einem üblen Foul am eigenen Strafraum mit Gelb noch gut bedient.

Aufrufe: 5085 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U17 Berichte

In einem Nachholspiel traf die U17 bei Flutlicht auf die (SG) TSV Mörsdorf. In der ersten Halbzeit konnten die 04’er dem körperlich und läuferrisch überlegenen Gegner Paroli bieten und das Spiel offen halten. Eigene Möglichkeiten waren allerdings Mangelware und so ging es torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte schwanden den Feuchtern zusehends die Kräfte. Der Gegner wurde oft nicht eng genug markiert und so kam es immer wieder zu gefährlichen Situationen vor dem Gehäuse des TSV. Dem ersten und dritten Treffer gingen durchaus vermeidbare Fehler voraus, das 0:2 resultierte aus einer klaren Abseitsstellung.  

Aufrufe: 5059 Weiterlesen
Go to top