E1-Jugend-Hallenturnier des TSV

Am Samstag, den 11.01.2020, fand unser eigenes Hallenturnier in der Wilhelm-Baum-Halle mit zwei E1 Mannschaften statt.

In Gruppe A traf unser Team „rot“ auf Röthenbach b. Altdorf, Freystadt und Woffenbach. Dankenswerterweise konnten uns drei Spieler aus F1 und E2 aushelfen, die nach kurzfristigen Absagen dringend benötigt wurden. Allerdings präsentierte man sich nicht eingespielt und alle 3 Gruppenspiele wurden hoch verloren.  

Weiterlesen

E1 ohne Gegentor in der 2. Runde der HKM

Nach der Vize-Meisterschaft in der Herbstrunde, lieferte unsere E1 auch in der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaft einen fußballerisch  wie kämpferisch ganz starken Auftritt.

Durch aggressives Pressing wurden die Gegner früh gestört, Bälle erobert und Torchancen herausgespielt. Da auch in der Abwehr konsequent verteidigt wurde, blieb unser Team in den vier Gruppenspielen ohne Gegentor.

Weiterlesen

U11 Hallenkreismeister Neumarkt/Jura: TSV 1904 Feucht

Die E1 (U11) des TSV 1904 Feucht war eine von 8 Mannschaften, die sich in mehreren Vorrundenturnieren für die Finalrunde  am Sonntag, den 24.02.2019, in der Weißenburger Landkreishalle qualifiziert hatten.

Auf ihrem Weg in die Finalrunde blieb sie in 3 Turnieren, in 13 Spielen ungeschlagen. Es standen 8 Siege und 5 Unentschieden zu Buche, und dies mit einem Torverhältnis von 32:5 Toren. Diese Serie sollte auch in der Finalrunde anhalten und so belegte der TSV nach der Gruppenphase mit drei Siegen gegen die JFG Wendelstein, den FSV Berngau und den TSV Freystadt, mit 9 Punkten und 5:0 Toren den ersten Platz in der Gruppe A.

Weiterlesen

E1-Jugend des TSV 1904 Feucht belegt Platz 5 auf Schalke

Am Sonntag, 14.10.2018, nahm die E1 des TSV 1904 Feucht am „Super4-Turnier“ des FC Schalke 04 teil. Das Teilnehmerfeld umfasste 36 Mannschaften in 6 Gruppen.

Neben dem Gastgeber waren Mannschaften aus der Umgebung von Gelsenkirchen, sowie mehrere namhafte Vereine (KSV Hessen Kassel, SC Bayer 05 Uerdingen, RW Ahlen, MSV Duisburg, usw.) am Start.

Weiterlesen

Meisterehrung für die E1 durch den BFV

Die E1 (Jahrgang 2008) des TSV 1904 Feucht erreichte in der Herbstrunde 2018 in der Gruppe 19 unangefochten den ersten Platz.

Dies ist umso bemerkenswerter, da die Truppe einen Jahrgang übersprungen hatte und fast ausschließlich gegen Mannschaften antrat, die ein Jahr älter waren (Jahrgang 2007). Am Ende der Saison standen 9 Siege und 1 Unentschieden zu Buche. Dies bedeutete in Zahlen: 28 Punkte, bei einem Torverhältnis von 76:18 und einen Vorsprung von satten 10 Punkten auf den Zweiten.

Weiterlesen

Saisonausklang der E3 in der fränkischen Schweiz

Zum Saisonabschluss unternahm die E3 mit ihrem Trainer Roland Kießling am Wochenende nach Pfingsten einen Ausflug zum Kletterpark Pottenstein und dem Wachtsteinhaus. Da der Co-Trainer Fabian Kenner leider krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte, stellte sich neben Steffen Rohr auch Tamara Geßner als Betreuerin zur Verfügung. Als erstes Ziel wurde in Pottenstein der Kletterpark angesteuert und nach einer kurzen Einweisung konnte jeder allein den Teil des Parks durchklettern, der für diese Altersgruppe erlaubt war. Dabei fand jeder den für sich zutreffenden Schwierigkeitsgrad. Ein paar Unentwegte gingen dann mit ihrem Trainer noch in größere Höhen.

Weiterlesen

1.SC Feucht E2 - TSV 04 Feucht E3 2:4 (1:2)

Im Lokalderby beim 1.SC Feucht präsentierte sich unsere E3 als die nervenstärkere Mannschaft. In der ersten Halbzeit gelang es dem Team von Jan Völkel durch zwei Treffer und der damit verbundenen 2:1 Pausenführung den Grundstein für den späteren Sieg zu legen.
Im zweiten Spielabschnitt sorgte der frühe Ausbau der Führung kurz nach Wiederbeginn auf 1:3 für die nötige Ruhe im TSV-Lager.

Weiterlesen

E3 beim Turnier des SV Rasch ohne Glück

Ohne Glück und Selbstvertrauen, dafür mit viel Pech spielte unsere E3 beim Turnier des SV Rasch, bei dem fünf Mannschaften im Modus "jeder gegen jeden" antraten.

Im ersten Spiel traf man auf den späteren Turniersieger TSV Rückersdorf. Von Beginn an setzten unsere Jungs den Gegner unter Druck. Die Torchancen, welche man sich mühevoll erarbeitete, wurden leider leichtfertig vergeben. Rückersdorf hingegen nutzte einen ihrer wenigen Vorstösse zu einem schmeichelhaften 1:0 Sieg.

Weiterlesen

Platzwart kostet E3 die Punkte

Zum ersten und vermutlich auch einzigen mal konnte unsere E3 in Bestbesetzung ein Spiel antreten. Hierzu musste man zur E1 der SpVgg Reichertshofen reisen. Das für uns als sicheres 3-Punkte-Spiel eingestufte Match sollte aber mit einigen Eigenarten erneut ins Geschichtsbuch der U11-Junioren des TSV 04 Feucht eingehen.

Unserem mit neun Spielern für uns schon ungewohnt großen Kader, stellte der Gastgeber die gesamte Dorfjugend entgegen. Mit sage und schreibe 13 Spielern und Spielerinnen aller Altersklassen von 5 bis 10 Jahren sorgte die SpVgg schon vor Beginn für Verwunderung.

Weiterlesen

E3 erzielt in Woffenbach "Eigentor des Monats"

Da unsere derzeitige Leistung in allen Kategorien nicht mehr zu unterbieten ist, waren wir für die ein Jahr jüngeren Oberpfälzer lediglich ein schlechter Trainingspartner. Nach gerade mal acht Minuten war das Spiel beim BSC Woffenbach, dann auch für unsere E3 gelaufen. In der 4.Minute begann unser Unheil mit dem Führungstreffer der Gastgeber. Drei Minuten später folgte nach katastrophalem Stellungsspiel unsere heute sehr schwachen linken Abwehrseite das 0:2, dem nur wenig später das 0:3 (8.) folgte.

Weiterlesen

E3 unterliegt Spitzenreiter mit 0:8 (0:3)

Nichts zu holen gab es für unsere E3 beim Derby gegen den Tallenführer TSV Winkelhaid. In allen Belangen unterlegen und vom Vorabendtraining noch nicht erholt, zeigte unsere Mannschaft ihr schlechtestes Saisonspiel. Lauf- und Passschwach lag man bis zur Pause mit 0:3 (5./13./19.) zurück.Im Sturm harmlos wie noch nie und in der Abwehr teils seh...
Weiterlesen

E3 - erste Halbzeit "Hui" zweite Halbzeit "Pfui"

Mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten präsentierte sich unsere E3 beim Spiel gegen den favorisierten TSV Burgthann. Aus organisatorischen Gründen musste die Partie auf dem Sportplatz des SV Moosbach ausgetragen werden, bei dem wir uns auf diesem Weg herzlichst bedanken wollen.
In den ersten 25 Minuten präsentierten sich unsere Jungs laufstark und spielsicher. Über unsere starke rechte Seite wurden lehrbuchreife Angriffe vorgetragen, die leider wegen unserer Abschlussschwäche und dem starken Burgthanner Torwart nicht viel einbrachten.

Weiterlesen

E3 dreht "Sensationsspiel" gegen die DJK Allersberg nach 1:4 Rückstand in letzter Minute

In einer unglaublichen Partie, legten die Gäste einen Blitzstart hin. Bereits nach 90 Sekunden zappelte der Ball zur Gästeführung im Netz des TSV 04. In der 5.Minute gelang unserer Mannschaft der Ausgleich. Nur wenige Minuten benötigte die DJK um, gegen eine, zu diesem Zeitpunkt völlig überforderte Feuchter Abwehrreihe, drei Treffer zu erzielen (12./13./15.) und mit 1:4 in Führung zu gehen. Nach der erforderlichen  radikalen Umstellung der TSV-Abwehr, verkürzte unser Team nur eine Minute später auf 2:4. Mit diesem Resultat wurden auch die Seiten gewechselt.
Weiterlesen

TSV Ochenbruck E3 - TSV 04 Feucht E3 0:12 (0:8)

Unserer E3 gelang es in ihrem ersten Saisonspiel das Ergebnis aus dem Testspiel zu wiederholen. Nach zerfahrenen Anfangsminuten schaffte es unsere Mannschaft, mit dem Führungstreffer (5.) Ordnung in ihr Spiel zu bringen. Fortan berannte der TSV 04 in einer Daueroffensive das Tor der Ochenbrucker. Bis zur Pause erhöhte Feucht auf 8:0 (6./12./17./19./21./24./25.).

Weiterlesen

TSV 04 Feucht E3 - SV Unterreichenbach E2 4:16 (4:7)

Ohne fünf "Urlauber" ging es für unsere E3 in den letzten Test vor dem Ligastart. Da der Kader aus nur 8 Spielern besteht mussten zwei E2- und drei F-Spieler aushelfen.

In der relativ ausgeglichenen ersten Halbzeit ging der Gast nach drei Minuten in Führung. Bis zur 6.Minute konnte der SVU auf 0:3 erhöhen. Eine Minute später gelang unserem Team der verdiente Anschlusstreffer.

Weiterlesen

TSV Ochenbruck E3 - TSV 04 Feucht E3 0:12 (0:7)

Nach der klaren Niederlage im ersten Testspiel gegen unsere E2, war im zweiten Vergleich bei der E3 des TSV Ochenbruck eine deutliche Leistungssteigerung festzustellen. Von Beginn an setzten fast alle Spieler die Anweisungen des Trainerteams vorbildlich um. Mit gefälligem Flügelspiel wurden die Gastgeber permanent unter Druck gesetzt und so eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen erarbeitet. Bis zur Pause gelang es unseren Jungs mit 7:0 in Führung zu gehen.

Weiterlesen
Zum Seitenanfang