Reichswaldringer TSV 1904 Feucht e.V.

×

Warnung

Can't load Google maps without an API key. More information can be found in our documentation at joomla.digital-peak.com.

Deftige Niederlage gegen den Tabellenführer

Deftige Niederlage gegen den Tabellenführer

Beim souverän führenden Spitzenreiter der Gruppenliga Nord, dem ASC Röthenbach, musste die TSV Staffel am Samstagabend wieder eine vom Ergebnis her deftige Niederlage von 34:11 Punkten hinnehmen.

Obwohl die Röthenbacher auf einigen Positionen ersatzgeschwächt waren konnten sich hier die Feuchter Athleten nicht in Szene setzen. So musste Lukas Rackl in der 66 Kg Klasse im Freistil und im gr./rö. Stil gegen Markus Bartsch gleich zweimal  dem Röthenbacher durch dessen drückende Überlegenheit die Punkte überlassen.

In der 75 kg Klasse im gr./rö. Stil fand Julian Klauss gegen Fabian Hampel nach 18 Sek. ein jähes Ende durch eine Brustklammer gegen die Julian keine Chance hatte.

Ebenso erging es Sascha Dehm in der 86 kg im Freistil gegen Pascal Hampel . Allerdings konnte hier der Feuchter sich länger behaupten, musste aber dann nach 1 Min. und 49 Sek. die technische Überlegenheit des Röthenbachers anerkennen.

Die einzigen 4 Punkte im ersten Durchgang holte Dominic Mastronicola in der98 kg Klasse im gr./rö. Stil gegen Patryk Sus. Dominic machte kurzen Prozess und knallte seinen Gegner nach 15 Sek. mit einem Leskinowitsch (Doppelarmklammer) auf beide Schultern.

Im Schwergewicht bis 130 kg im Freistil hatte Maximilian Brandmayer gegen Schamil Dshioew in der vollen Kampfzeit von 6 Min. zwar einige gute Momente, musste aber dem Röthenbacher Routinier  den verdienten Punktsieg überlassen.

Im zweiten Durchgang kam dann in der 75 kg Klasse im Freistil Engin Dogan gegen Fabian Hampel ebenfalls schon nach 35 Sek. unter die Räder und wurde durch einen Halbnelson mit Beindurchzug von seinem Gegner auf beide Schultern gedrückt.

In der 86 kg Klasse im gr./rö. Stil versuchte es dann Andreas Rackl gegen den Röthenbacher Spitzenmann Pascal Hampel zu attackieren doch dieses Ansinnen wurde schnell von dem jungen Nachwuchstalent aus Röthenbach zunichte gemacht. Nach 1 Min. und 54 Sek. lag Andreas Rackl durch eine selbsteingefädelte Kopfschleuder auf beiden Schultern.

In der Klasse bis 98 kg im Freistil konnte Emanuel Akoua nach 4 Min. und 25 Sek. gegen Patryk Sus , der wegen einer Verletzung den Kampf aufgeben musste, 4 Punkte mitnehmen.

Im Schwergewicht bis 130 kg im gr./rö. Stil traf Sebastian Elm auf Patrick Hampel. Beide lieferten sich über die volle Kampfdauer von 6 Min. einen kräftezehrenden Kampf, den letztendlich der Feuchter mit 10:1 Punkten für sich entscheiden konnte.

Die Feuchter Athleten hatten sich für diesen Kampf viel vorgenommen, zeigten eine gute kämpferische Leistung, mussten  sich jedoch der Überlegenheit des Tabellenführers geschlagen geben.

TSV 04 Feucht - SV Rasch 2:1 (1:0)
JFG Rothsee Süd III - TSV 04 Feucht 4:4 (1:1)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

Nächste Termine

9 Aug
Jugendtraining
Datum 09.08.2022 17:30 - 19:00
9 Aug
Erwachsenentraining
09.08.2022 19:00 - 20:30
11 Aug
Jugendtraining
11.08.2022 17:30 - 19:00
11 Aug
Erwachsenentraining
11.08.2022 17:30 - 19:00
12 Aug
Erwachsenentraining
12.08.2022 19:00 - 20:30
Zum Seitenanfang

Save
Benutzerdefinierte Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie der Verwedung von Cookies nicht zustimmen kann es sein, dass bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Datenschutzerklärung
Funktional
CIP-vvisitcounter
Besucherzähler
Annehmen
Ablehnen