TSV 1904 Feucht II – SV Postbauer II 1:1 (0:1)

TSV 1904 Feucht II – SV Postbauer II 1:1 (0:1)

Im Heimspiel gegen den Tabellenführer schafft es Feucht, einen Punkt zu holen.

In der 22. Spielminute ging Postbauer durch ein Tor von Nicolas Heilmann in Führung. Diesem Rückstand lief Feucht bis kurz vor Schluss nach. Erst in der 83. Spielminute gelang das 1:1 durch einen Treffer von Ertigen Bajraktari. Ebenfalls in der Schlussphase fing sich ein Spieler von Postbauer noch die gelbrote Karte ein, der schon in der ersten Hälfte Gelb gesehen hatte. Damit startet Feucht nun in die Winterpause, aktuell auf dem 7. Rang der Tabelle.

Bericht: Der Bote

Ertigen Bajraktari beim Versuch, den Kopfball noch zu erwischen. Ein paar Zeigerumdrehungen später stand er goldrichtig und köpfte zum hoch verdienten Ausgleich für die Feuchter ein.

U14-Volleyballerinnen überzeugen im Heimspiel
Sparkasse sponsert neue Trainingsanzüge für U13-Ju...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://tsv1904feucht.de/

Zum Seitenanfang